Kinder schmücken VOBA

+
Die Kleinen von den Kinderfrei(t)räumen brachten Eierschmuck in die Volksbank.

Groß-Zimmern - (ves) Mit selbstgebasteltem Schmuck wie bemalten Ostereiern, Mobiles, Hasen und Frühlingsblumen aus Tonpapier fanden sich die vierzehn Kleinen vom Kinderladen Kinderfrei(t)räume am Mittwochmorgen in der Schalterhalle der Volksbank ein.

Eifrig machten sie sich an die Arbeit und schmückten die bereitgestellten Vasen mit ihren Basteleien, sehr zur Freude der Angestellten und Kunden.

„Wir veranstalten schon seit Jahren Aktionen dieser Art, wie zum Beispiel dieses Jahr den Osterschmuck“, berichtete Jutta Lautenschläger von der Volksbank.

Es stehen aber auch Weihnachtsbaum schmücken oder Besichtigungen der Volksbank und Kennenlernen der Arbeitsaufgaben auf dem Programm. „Letzteres nehmen gerne die Schulklassen an“, so Lautenschläger.

Die Kinder waren tagelang mit den Vorbereitungen beschäftigt und fertigten voller Energie und mit viel Spaß den Osterschmuck an.

„Wir freuen uns sehr, dass die Volksbank uns eingeladen hat“, erzählte die erste Vorsitzende des Kinderladens Nicole Wulf. „Der Kinderladen hat von der Volksbank schon viel Unterstützung durch Spenden erhalten und mit dieser Geste können wir uns revanchieren“, sagte Wulf.

Die letzte Spende der Volksbank kommt der Erneuerung des Außengeländes des Kinderladens zu Gute, das aufgrund des maroden Zustandes vom TÜV gesperrt wurde und nun durch Spenden und Gestaltung in Eigenregie erneuert werden muss.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare