Fest mit Pute und Preiselbeerkonfitüre

+
Markus Schaible

Deftig und traditionell ist der Rezept-Tipp von Offenbach-Post-Redakteur Markus Schaible. Bei ihm gibt‘s Weihnachtspute.

  • 1 Pute, gesäubert und ausgenommen
  • Füllung: Gemischtes Hackfleisch, 1 Glas Preiselbeerkonfitüre, 1 Apfel, Staudensellerie, Semmelbrösel.
  • Alles kräftig durchkneten und rein in die Pute. (Falls was übrig bleibt, lassen sich aus der Masse leckere Frikadellen herstellen) Pute in einen offenen Bräter legen, mit Speckscheiben belegen, Brühe mit Suppengemüse angießen und das Tier damit regelmäßig übergießen.
  • Im Ofen je nach Größe mehrere Stunden garen. Aus dem Bratensaft eine Soße zaubern.
  • Je nach Geschmack mit Rotwein und Preiselbeerkonfitüre verfeinern. Dazu passen Rotkohl, Bohnen (mit Butter und Knoblauch) sowie Kroketten.
  • Dazu schmeckt eine schöne Flasche Wein

Kommentare