Rund um Ostern

Die besten Vorspeisen zu Ostern

Schmackhafte Vorspeisen mit denen Sie Ihre Gäste wahrlich beeindrucken können.

Eiersalat

Zutaten:
•4 hart gekochte Eier (ohne Eigelb)
•1 gelbe Paprika
•1 kleine Dose Mais
•200g geräucherte Putenbrust
•Schnittlauch
•Petersilie
•2 kleine Tomaten
•3 TL Senf
•Salz, Pfeffer
Die hart gekochten Eier schälen und würfeln. Paprika Waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden, Putenbrustscheiben klein schneiden und zu den Eiern geben. Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mais unter fließend Wasser abspülen und mit der Paprika, den Tomatenwürfeln und den restlichen Zutaten vermengen. Mit Senf, Schnitttlauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Pikantes Osterbrot mit Spinat und Schafskäse

Zutaten:
•1 Ei
•500g Mehl
•300 g Rahmspinat
•2 Pk. Trockenhefe
•400g Schafskäse
•Salz
•70g Margarine
Mehl, Hefe und Salz mischen. Margarine schmelzen und Spinat auftauen lassen. Beides mit etwa Wasser und dem Ei zur Mehlmischung geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf der Heizung zirka eine Stunde aufgehen lassen. Danach den Teig ausrollen und den Schafskäse darauf bröseln und verteilen. Zusammen rollen und in eine eingefettete Kastenform legen. Bei 200°C zirka eine Stunde backen.

Glasierte Möhren

Zutaten:
•500g Möhren
•1,5 EL flüssiger Honig
•2 EL Petersilie
•1 EL Butter
•Salz, Pfeffer
Die Möhren waschen und in kräftige Streifen schneiden. Für circa fünf Minuten in kochendes Wasser geben, damit sie weicher werden. Danach gut abtropfen lassen und in eine beschichtete Pfanne umfüllen. Mit einem EL Butter und dem Honig bei mittlerer Hitze vorsichtig anbraten, bis der Honig gut verteilt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie vor dem Servieren bestreuen.

Rubriklistenbild: © chefkoch.de

Kommentare