Ostergeschenk für Fans der Märchenfestspiele

Hanau - (cs.) Vom 1. bis 18. April gewähren die Brüder-Grimm-Märchenfestspiele einen Osterrabatt auf Eintrittskarten für ausgewählte Vorstellungen der vier Festspiel-Inszenierungen. Wer sich in diesem Zeitraum Karten sichert, erhält einen Rabatt von bis zu 46 Prozent auf den regulären Eintrittspreis.

Eine Karte in der 1. Platzkategorie kostet mit dem Osterrabatt nur noch 7,50 Euro, in der 2. Platzkategorie nur 6,75 Euro und in der 3. Platzkategorie nur 6 Euro.

Alle Informationen zum Spielplan und dem diesjährigen Festspielprogramm findet man im Internet unter www.hanau.de/kultur/grimm. Karten können im Festspielbüro (06181/24670) sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen bestellt werden.

Die Ermäßigung gilt für folgende Vorstellungen: Sonntag, 30. Mai, 17.30 Uhr: Dornröschen (Musical); Sonntag, 7. Juni, 17.30 Uhr: Der alte Sultan; Sonntag, 14. Juni, 17.30 Uhr: Das blaue Licht; Sonntag, 21. Juni, 17.30 Uhr: Cassandrino, der Meisterdieb.

Im Anschluss an diese vier Vorstellungen wird im ersten Stock des Märchencafés im Amphitheater ein Publikumsgespräch stattfinden. Intendant Dieter Gring, die Regisseure sowie die Schauspieler des jeweiligen Stückes laden hierzu ein. Währenddessen wird auch die Gastronomie des Märchencafés verfügbar sein.

Alle, die ihre Lieben zu Ostern mit einem Ausflug zu den Märchenfestspielen überraschen wollen, können Karten für die gesamte Festspielsaison vom 22. Mai bis 2. August für alle vier Inszenierungen auch als Gutschein verschenken. Dabei kann der Beschenkte frei wählen, wann und zu welcher Vorstellung er während der Festspiele gehen möchte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare