1. Startseite
  2. Leben
  3. Ostern

Gelungener Osterausflug

Erstellt:

Kommentare

Viele bunte Eier, leckere Naschereien, ein echter und ziemlich riesiger Hase sowie jede Menge Infos über die heimische Vogelwelt: Der Osterausflug des Egelsbacher Kulturvereins auf das Gelände des Vogelschutz- und Zuchtvereins hat allen Beteiligten Spaß gemacht – da ist die Neuauflage 2018 fast schon ein Muss.  (c)Foto: Postl
Viele bunte Eier, leckere Naschereien, ein echter und ziemlich riesiger Hase sowie jede Menge Infos über die heimische Vogelwelt: Der Osterausflug des Egelsbacher Kulturvereins auf das Gelände des Vogelschutz- und Zuchtvereins hat allen Beteiligten Spaß gemacht – da ist die Neuauflage 2018 fast schon ein Muss. © Postl

Egelsbach - Osterüberraschung gelungen: Der Kulturverein und der Vogelschutz- und Zuchtverein luden am Ostersonntag wieder Vorschulkinder zum Besuch des Osterhasen ein.

Los ging’s mit dem Planwagen von Stefan Henrich, den die beiden Haflingerpferde Sultan und Attila zu den Vogelschützern zogen. Auf deren Gelände war zuvor der Osterhase fleißig gewesen – alles war wunderbar mit Ostereiern dekoriert. Ein großer Osterhase, ein Deutscher Riese aus dem Stall von Arno Dugas, lag schlummernd im Stroh. Während die eine Hälfte der kleinen Besucher mit dem Vorsitzenden der Vogelschützer, Klaus Sperling, das Areal inspizierte und viel Wissenswertes erfuhr, suchte und fand die andere Hälfte der Kinder vom Osterhasen versteckte Naschereien. Dann wurde gewechselt und nachdem alle ihre Osterüberraschungen gefunden hatten, gab es im Vereinsheim heiße Schokolade oder Kaffee für alle. Zurück ging es schließlich wieder per Planwagen. „Das war ein besonders schönes Ostern“, war nicht nur die kleine Lea Marie ganz begeistert von allem, was sie erlebt hatte. (lfp.)

Auch interessant

Kommentare