ADAC-Test: Skibrillen 2010

ADAC-Test Skibrillen
1 von 8
ADAC-Test Skibrillen: Skifahrer, die auf der Piste nicht auf ihre Brille verzichten können, sollten beim Kauf einer geeigneten Skibrille vorsichtig sein. Dies hat ein ADAC-Test von elf Skibrillen, die für Brillenträger empfohlen werden, ergeben. Keinen Durchblick mit Brille drunter, war das Ergebnis bei vielen Modellen.
ADAC-Test Skibrillen 2010
2 von 8
Nur Brillen mit Clip-in-System sind für Brillenträger geeignet: ADAC-Test Skibrillen 2010 Smith Phenom Turbo Testurteil "gut"
ADAC-Test Skibrillen 2010
3 von 8
ADAC-Test Skibrillen 2010 Adidas ID2 Testurteil "gut"
ADAC-Test Skibrillen 2010
4 von 8
Die folgenden Modelle sind laut ADAC-Test für Brillenträger ungeeignet. Bei der Verwendung beschlug die optische Brille. Getestet wurden neben den Seh- und Trageeigenschaften auch Sicherheit und Haltbarkeit, Handhabung und die Schadstoffbelastung. Alle Testkandidaten sind technisch weit entwickelt und gut ausgestattet.
ADAC-Test Skibrillen 2010
5 von 8
Carrera-Modelle Kimerik OTG und Skermo OTG verfügen nicht über einen optimalen Schutz gegen UV-Strahlung.
ADAC-Test Skibrillen 2010
6 von 8
Keine ADAC- Bewertung, da die Brille bei der verwendung mit der optischen Brille beschlägt.
ADAC-Test Skibrillen 2010
7 von 8
Keine ADAC- Bewertung, da die Brille bei der verwendung mit der optischen Brille beschlägt.
ADAC-Test Skibrillen 2010
8 von 8
Keine ADAC- Bewertung, da die Brille bei der verwendung mit der optischen Brille beschlägt.

Der ADAC hat elf Skibrillen, die spezielle für Brillenträger empfohlen werden, getestet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.