Leserreise

Feuer und Eis - Island und Florida

+

Erleben Sie auf dieser einzigartigen Rundreise Kontraste: Feuer und Eis, Palmen und Strände, eine einmalige Kombination: Island und Florida. 06. – 18. November 2015 

ISLAND liegt im Nord-Atlantik und ist eine Insel mit großen Gletschern, aktiven Vulkanen, heißen Natur-Quellen, vielen Wasserfällen und großartigen Landschaften. Die Weite des Landes und der ungestörte Blick über Hunderte von Kilometern sind für das Auge des Betrachters ungewöhnlich. Beeindruckend sind die Farbenspiele der Natur! Diese saubere, von Menschen unberührte Natur berührt die Besucher.

FLORIDA verdankt seine Beliebtheit nicht nur dem tropischen Klima, den endlos langen Sandstränden und den tropischen Landschaften sondern auch den zahlreichen Attraktionen.  Die weltberühmten Everglades, die ‚Inselkette’ der Florida Keys mit Key West, die pulsierende Metropole Miami, das künstlerische Miami South Beach, das Raumfahrtzentrum auf Cape Canaveral, die historische Altstadt von St. Augustine, oder Orlando mit seinen zahlreichen Vergnügungsparks wie Disney World und Epcot Center haben den Sunshine State zu dem gemacht, was er ist: Der ideale Ort für Ihren Traumurlaub. Erleben Sie auf dieser einzigartigen Rundreise Kontraste: Feuer und Eis, Palmen und Strände!

1. Tag, Freitag, 06.11.2015 Frankfurt - Reykjavik Anreise zum Flughafen Frankfurt. Am frühen Nachmittag Abflug von Frankfurt mit Icelandair nach Island. Am Nachmittag Ortszeit Ankunft auf dem internationalen Flughafen von Island, Keflavík. Fahrt nach Reykjavik zum Hotel FRON. Auf dem Weg dorthin gewinnen Sie bereits einen ersten Eindruck von der bizarren Lavalandschaft Islands und der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Bei einem Begrüßungsdrink heißen wir Sie „Herzlich Willkommen in Island“ und Ihr Reiseleiter gibt Ihnen wichtige Hinweise für einen gelungen Aufenthalt auf Island. www.hotelfron.is In Reykjavík hat Zeit eine andere Dimension. Diese kleine, kosmopolitische Hauptstadt ist ebenso sehr Teil des Islanderlebnisses wie die Mitternachtssonne oder die magische, von Feuer und Eis geschaffene Landschaft. Ihre Nähe zur Natur und ihr faszinierendes, kulturelles Angebot machen Reykjavík zum idealen Ort für alle, die sowohl Erholung als auch unvergessliche Erfahrungen suchen.

2. Tag, Samstag, 07.11.2015 Gullfoss, Geysir & Þingvellir  Frühstück im Hotel. Lernen Sie die isländische Landschaft in ihrer ganzen Vielfältigkeit kennen. Die Fahrt führt in das Geysir-Gebiet im Haukadalur mit seinen weltberühmten Springquellen. Unweit davon umhüllt sich der Gullfoss Wasserfall oftmals in den Wintermonaten mit einem dicken Eispanzer. Ein garantiert unvergesslicher Anblick. Bereits 930 n.Chr. tagte im Þingvellir- Nationalpark das erste demokratisch gewählte Parlament. Ein Spaziergang durch die Schlucht Almannagjá, lässt Sie die Grenzlinie der Kontinentalplatten Eurasiens und Amerikas durchschreiten.

3. Tag, Sonntag, 08.11.2015 Reykjavik  Frühstück im Hotel. Danach beginnt Ihre Stadtrundfahrt durch Reykjavik. Die nördlichste Hauptstadt der Welt, die ca. 180.000 Einwohner zählt, ist eine quirlige Metropole, in der kosmopolitische und traditionelle Strömungen zusammentreffen. Die Ursprünge der Stadt liegen mehr als 1100 Jahre zurück, und gerade in Reykjavík sind einige der kostbarsten, mittelalterlichen Handschriften der Welt zu finden. Lernen Sie die Hauptstadt Islands kennen mit seinen heißen Quellen, der Altstadt mit dem Parlament, der alten Domkirche, dem modernen Rathaus, dem neuen Fischereihafen, dem Höfdihaus, seinen Boutiquen und gemütlichen Cafés, das Wahrzeichen der Stadt, die moderne Hallgrimskirche. Mit etwas Glück können Sie am Abend das auch unter dem Namen Aurora Borealis bekannte „Nordlicht“ erleben, dass man oft in klaren, kalten Nächten am Polarhimmel sehen kann.

4. Tag, Montag, 09.11.2015 Reykjavik – Reykjanes – Blaue Lagune – Orlando/Florida  Frühstück im Hotel. Sie besuchen die Halbinsel Reykjanes und Blaue Lagune. Dieser Ausflug zu den Fischerdörfern und der Blauen Lagune gibt Ihnen einen Eindruck der typischen, isländischen Welt. Außerdem sehen Sie zugleich die bizarr anmutenden Lavafelder und besuchen die Orte Hafnafjördur und Grindavik. Genießen Sie die heilende Wirkung für Körper & Seele in der Blauen Lagune, ein absolut einzigartiges Wohlfühlerlebnis. Die Blaue Lagune ist ein natürliches Geothermalbad, umgeben von Lavafeldern und schwarzen Sandstränden. Ein entspannendes Bad im warmen Wasser der Lagune (37-39°C) inmitten der ringsum aufsteigenden Dampfwolken ist eine einmalige Erfahrung. Das Wasser ist berühmt für seine einzigartigen Aktivbestandteile und deren wohltuenden Einfluss auf Körper und Seele. Mineralsalze wirken ausgleichend und entspannend, der weiße Kieselerde-Schlamm reinigt und entfernt abgestorbene Hautzellen und die blaugrünen Algen geben der Haut Nährstoffe und machen sie zart und geschmeidig. Ihre Besichtigungen auf Island enden am Flughafen. Am späten Nachmittag Weiterflug mit Icelandair von Reykjavik nach Orlando in der Touristenklasse. Am Abend Ortszeit Ankunft in Orlando. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer zum Hotel ROSEN INN POINTE ORLANDO. Bei einem Begrüßungsdrink gibt Ihnen Ihr Reiseleiter wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Reise durch Florida.

5. Tag, Dienstag, 10.11.2015 Orlando – St. Augustine  Frühstück im Hotel. Danach beginnt Ihre Rundreise durch den Sunshine State. Sie fahren in Richtung Norden nach St. Augustine. St. Augustine ist die älteste Stadt Nordamerikas, die 1556 gegründet wurde und ihr Erbe stolz präsentiert. Am Nachmittag erkunden Sie die im Jahre 1565 gegründete Stadt. Mit Ihrem Reiseleiter bummeln durch die engen Straßen, die von kleinen Häusern im spanischen Kolonialstil eingerahmt werden, und besuchen das Castillo de San Marco. Übernachtung im Hotel HOLIDAY INN St. AUGUSTINE BEACH in St. Augustine Beach. In St. Augustine spielen an zahlreichen Plätzen open-air Live Bands Musik von Country & Western bis Blues, Jazz, Rock, Folk, Bluegrass bis Klassik.

5. Tag, Dienstag, 10.11.2015 Orlando – St. Augustine  Frühstück im Hotel. Danach beginnt Ihre Rundreise durch den Sunshine State. Sie fahren in Richtung Norden nach St. Augustine. St. Augustine ist die älteste Stadt Nordamerikas, die 1556 gegründet wurde und ihr Erbe stolz präsentiert. Am Nachmittag erkunden Sie die im Jahre 1565 gegründete Stadt. Mit Ihrem Reiseleiter bummeln durch die engen Straßen, die von kleinen Häusern im spanischen Kolonialstil eingerahmt werden, und besuchen das Castillo de San Marco. Übernachtung im Hotel HOLIDAY INN St. AUGUSTINE BEACH in St. Augustine Beach. In St. Augustine spielen an zahlreichen Plätzen open-air Live Bands Musik von Country & Western bis Blues, Jazz, Rock, Folk, Bluegrass bis Klassik.

7. Tag, Donnerstag, 12.11.2015 Miami Beach – Miami – Florida Keys – Key West  Frühstück im Hotel. Anschließend fahren Sie in das quirlige Miami. Am Ocean Drive in Miami South Beach werden Sie die pastellfarbenen Art-déco-Bauten bewundern. Sobe - wie Miami South Beach genannt wird. Der Ort für die Schönen, Jungen und die, die glauben, es auch zu sein. Die In-Straßen sind der Ocean Drive, die Lincoln Road und die Washington Avenue. Morgens ist es relativ ruhig, es werden Modeaufnahmen gemacht oder Filme gedreht, man schläft oder ist am Strand. Im weltbekannten News Cafe laden wir Sie zum Kaffee ein. Nach dem Aufenthalt in Miami South Beach sehen Sie auf einer Orientierungsfahrt Downtown Miami, Coconut Grove und Coral Gables. Einen Aufenthalt haben wir im Bayside Marketplace vorgesehen. Bayside Marketplace ist eine große Einkaufspassage. Hier finden Sie weit über 100 Geschäfte mit den verschiedensten Warenangeboten. Die vielen Restaurants und Cafés laden zum Essen ein. Damit es nie langweilig wird, zeigen viele Straßenkünstler ihr Können. Am Nachmittag startet Ihr Bus auf dem Highway Nr. 1 in Richtung Süden. Es geht über die Kette der Keys, kleine Inseln, die durch 42 Brücken miteinander verbunden sind. Die Straße führt mitten durch die Blau- und Türkistöne von Wasser und Himmel. Zwei Ozeane treffen hier zusammen: der Atlantische Ozean und der Golf von Mexiko. Key West, der südlichste Punkt der USA, präsentiert sich tropisch und farbenfroh. Am späten Nachmittag treffen Sie in Key West ein und Transfer zum Hotel COMFORT INN KEY WEST.

8. Tag, Freitag, 13.11.2015 Key West  Frühstück im Hotel. Heute stehen die Erkundungen in Key West auf Ihrem Programm. Das unvergleichbare Flair von Piraten, Bürgerkriegsgeschichte, Kuba-Krise, viktorianischen Villen und karibischen Sandstränden inspirierte Generationen von Schriftstellern und Künstlern. Ernest Hemingway verfasste hier unter anderem seinen Nobelpreis gekrönten Roman „Der alte Mann und das Meer“. Sehenswert ist die Whitehead Street mit dem Hemingway Haus, dem „Little White House“ von Präsident Truman, dem Key West Aquarium, dem tropischen Garten und Mel Fishers „Schatzmuseum“. Sie unternehmen eine Rundfahrt mit dem „Conch Train“. Der Nachmittag steht in Key West zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit dem Glasbodenboot, bei der Sie die sagenhafte Unterwasserwelt der Florida Keys beobachten können. Jeden Abend wird am Mallory Square der Sonnenuntergang zelebriert, bevor man sich ins Nachtleben stürzt. Mit Ihrem Reiseleiter beobachten Sie bei einem Glas Sekt dieses Schauspiel. Danach sollten Sie über die Duval Street bummeln und es nicht versäumen Hemingways Lieblingsbar Sloppy Joe's mit Originalausstattung aus den 30er Jahren, gutem Essen, Bier vom Fass und Live-Musik einen Besuch abzustatten.

9. Tag, Samstag, 14.11.2015 Key West- Everglades National Park – Fort Myers  Frühstück im Hotel. Auf dem Rückweg ist Key Largo die letzte Station, bevor Sie wieder auf dem Festland sind. Das wohl bekannteste Naturreservat von Florida sind die Everglades. Eine Feuchtlandschaft mit ungefähr 6.000 qkm Fläche und zugleich die größte übrig gebliebene subtropische Naturlandschaft der Nation. Dominiert von Mangroven und niedrigeren Sträuchern, kein Urwald, wie manch einer denkt. Die Everglades sind Sumpflandschaft und Lebensraum von ca. 600 Spezien, von Fischen, Schlangen, Alligatoren und See- Schildkröten. Die Everglades sind keine Sümpfe, sondern ein sehr langsam fließendes Süßwasser. Im Nationalpark unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter einen ausgedehnten Spaziergang. Danach setzen Ihre Reise auf der Verbindungsstraße zur Westküste von Florida fort. Die Strasse führt durch das Gebiet der Everglades. Weiter geht es entlang der Westküste nach Fort Myers am Golf von Mexico. Der palmengesäumte McGregor Boulevard gilt als eine der schönsten Straßen in Amerika. Am späten Nachmittag Ankunft in Fort Myers und Transfer zum Hotel QUALITY INN.

10. Tag, Sonntag, 15.11.2015 Fort Myers – Orlando  Frühstück im Hotel. Der berühmteste Bürger von Fort Myers war der Erfinder Thomas A. Edison, der hier seinen Winterwohnsitz hatte. Sie besichtigen das Edison Haus und das Haus von Henry Ford, dem Freund von Edison und Gründer der „Ford-Auto Dynastie“. Danach verlassen Sie die Westküste und fahren landeinwärts nach Orlando, das für seine zahlreichen Freizeitparks bekannt ist. Am Nachmittag Ankunft in Orlando und Transfer zum Hotel ROSEN INN POINTE ORLANDO.

11. Tag, Montag, 16.11.2015 Orlando  Frühstück im Hotel. Der Tag steht in Orlando zur freien Verfügung in Orlando. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug nach Seaworld, wo Sie viele interessante Meeresbewohner kennen lernen können. Sehen Sie Delphine, Killerwale und Belugas in großartigen Shows, füttern Sie Stachelrochen und laufen Sie in einer Glasröhre mitten durch ein Haifischbecken. Extrakosten ca. € 55 pro Person. Gegenüber von Seaworld liegt Discovery Cove, wo Sie mit Delphinen schwimmen, inmitten farbenfroher Unterwasserwelt der Lagunen und Riffe und (getrennt durch eine Glasscheibe) Auge in Auge mit Haien, Rochen und Barracudas schnorcheln können. Wegen der limitierten täglichen Besucherzahl ist eine frühzeitige Reservierung, insbesondere für das Programm "Schwimmen mit Delphinen", unbedingt zu empfehlen. Die Discovery Cove-Packages beinhalten auch Eintritt zu Seaworld Adventure Park. Sie können vor Ort auch einen Fakultativausflug in die Universal Studios buchen, die mittlerweile das größte Produktionsstudio für Film und Fernsehen außerhalb Hollywoods geworden sind. Es erwarten Sie spannende 3-D-Filme, großartige Movie-Rides wie "Back to the Future", erstklassige Stunt-Shows und vieles mehr. Am Abend Abschiedsessen in Orlando.

12. Tag, Dienstag, 17.11.2015 Orlando – Reykjavik - Frankfurt  Frühstück im Hotel. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nutzten Sie die letzten Stunden in Florida für ein Sonnenbad am Schwimmbad Ihres Hotels oder zu einem abschließenden Einkaufsbummel. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Orlando. Am frühen Abend Rückflug von Orlando via Reykjavik nach Frankfurt mit Icelandair in der Touristenklasse.

13. Tag, Mittwoch, 18.11.2015 Frankfurt  Am Vormittag Ankunft in Frankfurt.

Eingeschlossene Leistungen:

- Flüge mit Icelandair und/oder anderer IATA-Fluggesellschaften von Frankfurt nach Reykjavik, Reykjavik nach Orlando und von Orlando via Reykjavik nach Frankfurt in der Touristenklasse

- Alle Flughafengebühren, Sicherheits- und Kerosinzuschläge (Stand: 10/14)

- Mahlzeiten an Bord entsprechend der Tageszeit

- Freigepäck: 1 Gepäckstück 23 kg

- 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon in den genannten oder gleichwertigen Mittelklasse Hotels

- 11 x Frühstück im Hotel

- Begrüßungsdrink im Hotel in Reykjavik und im Hotel in Orlando

- Kaffee/Tee im News Café in Miami South Beach - Sekt zum Sonnenuntergang in Key West

- Abschiedsabendessen in Orlando

- Alle Transfers und Gepäcktransporte

- Alle Rundfahrten und Besichtigungen, sofern sie nicht als Gelegenheit gekennzeichnet sind

- Reiseführer Island und Florida

- Landeskundige NH-Reiseleitung ab/bis Frankfurt

Der Reiseverlauf steht Ihnen hier hier als PDF zur Ansicht und zum Download zur Verfügung.

Hier finden Sie die Reiseanmeldung.  

Reisepreise pro Person:

im Doppelzimmer: der Reisepreis wird erst Ende Dezember 2014 feststehen.

Einzelzimmerzuschlag 678,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseveranstalter: NEUE HORIZONTE

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare