Es krachen lassen mit Sven Väth

+
Sven Väth legt am Silvesterabend im Cocoon Club auf.

Frankfurt - Harte Beats, knallende Sektkorken und dazu der einzigartige Väth-Sound: Für alle Jungen und Junggebliebenen gibt es an Silvester nur einen Club, in dem gefeiert wird, dem Cocoon Club bei „Fast Forward 2010 Rock Da House“.

Keiner weiß, wie lange gefeiert wird, ob bis in die späten Morgenstunden oder bis die ersten Sonnenstrahlen das neue Jahr willkommen heißen: Aber eins steht fest, die Füße werden vom Tanzen schmerzen. Denn das Line-Up an diesem Abend ist viel versprechend: Allen voran legt DJ-Meister Sven Väth höchstpersönlich auf. Ebenfalls an den Decks steheen C-Rock (Cocoon, Frankfurt), Giuseppe Carnà Karotte (Cocoonclub, Frankfurt), Nima Gorji (Moon Harbour, Ibiza) und Joris Voorn (Rejected / Amsterdam) sowie Stoopid.

Tickets gibt es für 27 Euro unter cocoontickets.net.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare