Nina mag frische Luft

+
Kaninchen Nina sucht ein neues Zuhause

Frankfurt (bl) - Das Kaninchen Nina lebt zurzeit noch im Fechenheimer Tierheim. Sie sucht aber ein neues Zuhause und neue Weggefährten.

Nach neun Monaten im Fechenheimer Tierheim, möchte das Kaninchen Nina endlich andere Luft schnuppern. Am liebsten frische Luft, denn die junge Dame fühlt sich auch draußen sehr wohl - aber erst wenn die Temperatur mindestens über zehn Grad klettern. Nina wiegt zwischen drei und dreieinhalb Kilo und ist damit größer als ein Zwergkaninchen.

Noch wohler fühlt sich Nina in ihrem neuen Zuhause, wenn sie dort nicht alleine leben muss. Am besten versteht sie sich mit einem männlichen Weggefährten, denn zwei Weibchen vertragen sich nicht so gut. Wer für sein Kaninchen eine Partnerin sucht, kann mit diesem ins Fechenheimer Tierheim kommen, um zu testen ob es sich mit Nina verstehen. Voraussetzung ist, dass das Häschen geimpft ist.

Einen Speiseplan, auf dem alles steht, was Nina fressen darf, gibt es außerdem vom Tierheim dazu. Wer Neugierig auf Nina geworden ist, schaut sich am besten gleich das Video an.

Hier ist das Kaninchen Nina zu sehen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare