Geschwister auf Heimatsuche

Mühlheim (ale) - Nero und Cleo, das süße Geschwister-Katzenpaar aus Mühlheim sucht ein neues Zuhause.

Doch für die beiden sechs Monate alten Katzen kommt nur ein Halter mit viel Erfahrung und Geduld in Frage, denn auf Grund einer kleineren Behinderung ist Cleo ist noch nicht ganz stubenrein. Aber Maria Schemmel-Strauch von der Katzen- und Tierinitiative Mühlheim am Main e.V. ist zuversichtlich, dass die kleine Cleo das noch in den Griff bekommen wird.

Denn abgesehen von ihrem leicht tapsigen Gang merkt man Cleo die Behinderung nicht an. Sie spielt und tobt mit ihrem Bruder Nero wie jede andere junge Katze. Und es scheint fast so, als sei Nero sich der Probleme seiner Schwester bewusst, denn er achtet ganz besonders auf sie. Wenn Maria Schemmel-Strauch den kleinen Rackern ihr Futter hinstellt, lässt er Cleo den Vortritt und frisst erst, wenn sie fertig ist. Wegen dieses besonderen Miteinanders sind die zwei Katzenbabys auch nur zusammen zu vermitteln.

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare