Spielen mit Kater Johnny

Dreieich (dre) - Im Moment ist er noch im Dreieicher Tierheim zu Gast, doch er würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen: der verspielte Kater Johnny.

Kater Johnny ist ein aufgewecktes Kerlchen. Klein und frech, aber auch lieb und freundlich. Mit geschätzten neun Monaten ist er ja auch noch mitten in seiner Sturm-und-Drang-Phase. Die würde er gerne zusammen mit netten Menschen in einem kuscheligen Zuhause verbringen. Seit Mitte August lebt Johnny im Tierheim Dreieich, der Kater ist ein Fundtier. Er gehört zur Rasse der Europäischen Kurzhaarkatzen, ist kastriert, geimpft und tätowiert. Den ganzen Tag zuhause zu sitzen, ist nicht so seine Sache: Weil Johnny gerne tobt, muss er regelmäßig an die frische Luft. Deswegen wäre es für das Katerchen besser, wenn sein neues Zuhause nicht in der Nähe einer vielbefahrenen Straße liegen würde.

Katerchen freut sich über Auslauf

Das Tierheim Dreieich ist unter Tel.: 06103-82788 und per E-Mail an info@tierheim-dreieich.de erreichbar.

Bei seinem ausgeprägten Spieltrieb kann es schon einmal passieren, dass er an einem Bein hochklettert und sich dabei mit den Krallen absichert – logisch, er will ja nicht abstürzen. Seine neuen Besitzer sollten aber mit seinem jugendlichen Elan umzugehen wissen. Während der vergangen drei Monate hat Johnny im Tierheim Dreieich nur wenig Auslauf gehabt – er würde sich freuen, wenn sich das bald ändern würde.

Rubriklistenbild: © Husfeld

Kommentare