Zweite Chance für Sam und David

Hanau (bl) - Die beiden Kaninchen aus dem Tierheim in Hanau suchen nicht zum ersten Mal ein neues Zuhause. Sam und David waren bereits als Babys im Tierheim. Die beiden wurden aber schnell vermittelt und hatten ein schönes Zuhause, mit einem großen Freigehege, wo sie viel Zeit verbrachten.

Die beiden Kaninchen aus dem Tierheim in Hanau suchen nicht zum ersten Mal ein neues Zuhause. Sam und David waren bereits als Babys im Tierheim. Die beiden wurden aber schnell vermittelt und hatten ein schönes Zuhause, mit einem großen Freigehege, wo sie viel Zeit verbrachten. Doch leider ist der Besitzer der beiden Stallkaninchen kürzlicher verstorben und das Zuhause wird verkauft. Deswegen mussten Sam und David nun wieder ins Tierheim nach Hanau umziehen.

Ihren Lebensabend möchten die fünfjährigen Hasen aber nicht dort verbringen. Darum suchen sie nun wieder ein schönes Zuhause - am besten mit einem Freigehege. Denn die beiden lieben die frische Luft und brauchen viel Auslauf zum Hoppeln und Hackenschlagen. Sam und David verstehen sich nicht nur untereinander gut, sie freuen sich auch ihr neues Zuhause mit anderen Kaninchen teilen zu dürfen, denn die beiden lassen sich auch in eine bereits bestehende Gruppe integrieren.

Streicheleinheiten lehnen Sam und David zwar nicht ab, aber Kuscheltiere sind sie trotzdem nicht. Am wohlsten fühlen sie sich draußen mit ihren Artgenossen. Auch einzeln vermittelt das Tierheim Hanau die beiden Kaninchen.

Rubriklistenbild: © Alicia Rost

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare