Katzenfamilie sucht neues Zuhause

Langen - Mit ihrem Nachwuchs bewohnt Katze Tabby momentan ein großes Zimmer im Haus von Marlis Bahr, der Vorsitzenden des Tierschutzvereins Langen/Egelsbach. Das soll sich ändern. Von Niels Britsch

Vier junge Kater und ihre Mutter haben in der Langener Wohnung ihr eigenes Reich. Doch die Katzenfamilie soll möglichst bald ein eigenes Zuhause bekommen. Deswegen sucht der Tierschutzverein Katzenfreunde, die Tabby oder eines ihrer Jungen aufnehmen wollen.

Die Katzenmutter hat ihre (ursprünglich fünf) Jungen in der Wildnis zur Welt gebracht, deswegen sind die vier Kater noch etwas scheu gegenüber Fremden. Einer aus dem Quintett ist bereits vermittelt worden, seine Brüder und die Mutter warten noch auf tierfreundliche Besitzer. Auch für Sandy sucht der Tierschutzverein ein neues Zuhause. Die vierjährige Katzendame ist eine reine Hauskatze. Sie ist anschmiegsam und schmusebedürftig.

Wenn Sie sich für die Katzen interessieren, rufen Sie beim Tierschutzverein Langen/Egelsbach unter der Nummer 06103/929532 an.

Rubriklistenbild: © Britsch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare