Tierserie: Ich bin ein Tier und will zu dir

Verspielter Schäferhund mit Hüftdysplasie

+

Hanau - Der verspielte Schäferhund Linus ist eineinhalb Jahre alt. Er kam schon im Alter von sechs Monaten in das Tierrefugium Hanau.

Linus hat die typischen Schäferhund-Krankheiten: zwei kaputte Ellenbogen und eine Hüftdysplasie. Diese haben die Ärzte aber mittlerweile ganz gut im Griff. Ein Ellenbogen wurde bereits operiert, der andere steht noch aus. Gegen die Hüftdysplasie bekommt Linus täglich Medikamente ins Futter.

Der Schäferhund hat einen ganz wunderbaren Charakter. Er ist sehr verspielt, gelehrig und aufmerksam. Er will unbedingt gefördert werden, sowohl geistig als auch körperlich. Als Linus noch ein Welpe war, wurde er vermutlich im Zwinger gehalten. Er besitzt einen leichten Zwingerkoller. So dreht er sich nur noch im Kreis um seinen Schwanz zu schnappen, wenn er etwas aufgeregt ist.

Verspielter Linus sucht Zuhause

Der verspielte Schäferhund Linus ist eineinhalb Jahre alt. Er kam schon im Alter von sechs Monaten in das Tierrefugium Hanau und sucht nun ein neues Zuhause.

Zum Video

Der junge Schäferhund wünscht sich eine aktive Familie, die mit ihm wandert oder lange Spaziergänge macht. Durch seine Knochenprobleme wird Linus jedoch kein Hochleistungssport mehr machen können. Kinder und andere Hunde findet Linus klasse. Die Kontaktdaten gibt es am Ende des Videos. 

dr

Kommentare