Tierserie: Ich bin ein Tier und will zu dir

Struppige Schmusebacke sucht neues Zuhause

+
Terrier Nelly

Offenbach (dani) - Die Terrier-Dame Nelly wollte eigentlich nur Urlaub machen, ihr Besitzer holte sie aus dem Tierheim aber nicht mehr ab. Was nun? Ein neues Herrchen muss her.

Ein Terrier zum Schmusen: Die struppige Hündin Nelly wurde im August abgegeben - eigentlich nur um Urlaub zu machen. Das Frankfurter Tierheim stufte den etwa fünf Jahre alte Parson-Terrier anfangs deshalb in die Kategorie „Sozial“ ein. Gemeint ist: Der ehemalige Besitzer gab die Vierbeinerin nur ab, um einen Krankenhausaufenthalt wegen gesundheitlicher Probleme zu überbrücken und Nelly anschließend wieder abzuholen. Doch daraus wurde nichts. Die Krankheit nahm einen anderen Verlauf, Nelly sucht seitdem ein neues Herrchen.

Terrier-Dame sucht Herrchen

Terrier Nelly

Die Heimat von Terrier-Dame Nelly ist noch das Tierheim in Frankfurt. Sie ist sportlich, verrückt nach Bällen und liebt das Kuscheln.

Zum Video

Die Hündin ist sportlich, verrückt nach Bällen und liebt das Kuscheln. Sie ist wahrlich eine Schmusebacke, die kaum von ihrem Herrchen ablässt. Andere Vierbeiner sind der weißen Hündin egal, sie reagiert nur selten. Im Umgang mit Katzen müssen ausführliche Tests noch erfolgen, Erfahrungen sammelte der ehemalige Besitzer nicht.

Die Terrier-Dame sucht einen einzelnen Menschen oder auch eine große Familie, mit denen sie in der Natur toben und im Anschluss daran kuscheln kann. Die Kontaktdaten werden am Ende des Videos eingeblendet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare