Tierserie: Ich bin ein Tier und will zu Dir!

Zwergkaninchen mit Dislokation braucht Liebe

Frankfurt (dr) - In unserer Serie „Ich bin ein Tier und will zu dir!“ sucht diese Woche Hasendame Söckchen ein neues Zuhause. Das Zwergkaninchen ist fünf Jahre alt. Ihre alten Besitzer liebten Söckchen heiß und innig, doch sie mussten umziehen.

Gemütliche Hasendame sucht Zuhause

Die Hasendame Söckchen ist fünf Jahre alt. Ihre alten Besitzer liebten sie heiß und innig, doch sie mussten umziehen und der neue Vermieter duldete keine Tiere in seinem Haus. Söckchen musste ins Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause.

Zum Video

Der neue Vermieter duldete keine Tiere in seinem Haus und die Hasendame musste ins Tierheim. Hier wartet sie jetzt geduldig auf ein neues Zuhause, doch wenn Besucher kommen und einen Blick in den Hasenstall des Tierheims Frankfurt werfen, hat Söckchen kaum eine Chance ausgewählt zu werden. Ihr hinteres Beinchen hat eine Dislokation. Es ist fast um hundertachtzig Grad gedreht. Söckchen selbst stört das kaum. Sie hoppelt nur ein wenig schwerfällig.

Marco Eichstädt, der sich im Tierheim um das Zwergkaninchen kümmert, hofft das Söckchen bald ein neues Zuhause findet. „Sie ist so brav“, schwärmt er. „Eine ganz liebe, sehr zutraulich und verschmust.“ Mit ihren Artgenossen verträgt sich die Hasendame auch sehr gut, deswegen sollte sie natürlich in ihrem neuen Zuhause nicht alleine sein. Gesucht wird jemand, der wirklich ein Herz für Tiere hat und nicht nur auf Äußerlichkeiten achtet.

Die Kontaktdaten des Tierheims gibt es am Ende des Videos.

Rubriklistenbild: © Rost/op-online.de

Kommentare