Hasenbabys mit Schutzengel

Rödermark (nb) - Angelika Overländer ist entsetzt: „Es ist eine Schweinerei!“ Der Grund ihrer Aufregung: Wieder einmal haben Unbekannte zwei Tierbabys ausgesetzt, diesmal zwei kleine Häschen.

Bereits einige Wochen zuvor hatte eine Spaziergängerin bei Rödermark zwei Katzenbabys gefunden und in die Tierpension Overländer gebracht. Die zwei Hasenbabys wurden durch Zufall bei Heusenstamm gefunden, lange hätten sie nicht überlebt: Ein Greifvogel oder ein anderes Raubtier hätte sich die beiden früher oder später schmecken lassen.

Im Videofinden Sie auch die Kontaktdaten zur Tierpension.

Die Pension nimmt zwar eigentlich tierische Gäste nur vorübergehend für die Ferien auf, allerdings hat Angelika Overländer ein großes Herz für Tiere, deswegen hat sie nun die beiden niedlichen Tierchen aufgenommen und sucht für sie einen neuen Besitzer.

Rubriklistenbild: © op-online.de

Kommentare