In Jügesheim

Bilder: Budenzauber am Wasserturm in Rodgau

Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
1 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
2 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
3 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
4 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
5 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
6 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
7 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
8 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.
Bilder aus Rodgau: Budenzauber am Wasserturm
9 von 36
Budenzauber in Rodgau: Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm verwandelt sich in einen vorweihnachtlichen Markt.

Das Gelände rund um den Giesemer Wasserturm in Rodgau verwandelte sich am vergangenen Wochenende zum sechsten Mal in einen vorweihnachtlichen Markt.

Rodgauer Vereine und Hobbykünstler lockten mit Köstlichkeiten aus der Region und handgemachter Weihnachtsdekoration. Neu in diesem Jahr war die Suppenküche des Tennisclubs Jügesheim, die Weihnachtsbäckerei mit selbstgebackenen Plätzchen, ein Honigstand sowie Glaskunst von Ursula Walter. Trotz des verregneten Wetters kamen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare