Neu ist das Märchenzelt auf dem Kirchhof

+
Der Langener Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche wird auch dieses Jahr an den ersten beiden Adventswochenenden jeweils drei Tage geöffnet sein - in Egelsbach kann am Wochenenede 5. und 6. Dezember geschlendert werden.

Langen/Egelsbach - Der Langener Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche wird auch dieses Jahr an den ersten beiden Adventswochenenden jeweils drei Tage geöffnet sein - in Egelsbach kann am Wochenenede 5. und 6. Dezember geschlendert werden.

Impressionen vom Langener Weihnachtsmarkt finden Sie auf unserer Internetseite.

Der Langener Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche wird auch dieses Jahr an den ersten beiden Adventswochenenden jeweils drei Tage geöffnet sein: an den Freitagen, 27. November und 4. Dezember, von 17 bis 21 Uhr, an den Samstagen, 28. November und 5. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und an den Sonntagen, 29. November und 6. Dezember, von 14 bis 20 Uhr. Am Freitag, 27. November, ist um 19 Uhr feierliche Eröffnung in der Stadtkirche. Etwa 45 Aussteller, darunter zahlreiche Langener Vereine, Gewerbetreibende und Künstler wollen rund um die Stadtkirche für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen. Mit dabei ist auch ein Schmied, der sein handwerkliches Können präsentieren wird. Neu ist das Märchenzelt auf dem Kirchhof. Hier können sich die Kleinen an den Samstagen und Sonntagen auf Strohballen und duftendem Tannenreisig niederlassen und sich in weihnachtliche (Märchen-) Welten entführen lassen.

Zum 25. Egelsbacher Adventsmarkt werden am Wochenende des 5. und 6. Dezember mehr als 50 Aussteller erwartet. Dann wird sich die Ernst-Ludwig-Straße zwischen Kirchplatz und Querstrasse wieder in einen großen Weihnachtsbasar verwandeln. Auch das Rahmenprogramm hat es in sich. So wird es etwa eine Weihnachtsgans-Verlosung geben. Zudem werden Fahrten mit einer Eselskutsche angeboten. Für die Kleinen gibt es wieder ein Kinderkarussel. Geöffnet ist samstags von 15 bis 21 Uhr, sonntags von 15 bis 19.30 Uhr.

Kommentare