Internationales Flair zwischen Schloss und Rathaus

+

Darmstadt - Der Lange Ludwig strahlt schon von weitem den Weg zum Darmstädter Weihnachtsmarkt. Zwischen Residenzschloss und historischem Rathaus erstreckt sich eine kleine Budenstadt.

Der 39 Meter hohe Lange Ludwig auf dem Luisenplatz ist mit rund 30.000 LED-Lämpchen illuminiert und weist schon von weitem den Weg zum Weihnachtsmarkt (25. November bis 23. Dezember). Zwischen Residenzschloss und historischem Rathaus steht die kleine Budenstadt – auch in diesem Jahr wieder mit dem internationalen Flair Darmstädter Partnerkommunen.

Der Kunsthandwerkermarkt lockt an allen vier Adventswochenenden auf den Friedensplatz. Adventliche Rundgänge führen am 30. November, 7., 14. und 21. Dezember durchs weihnachtliche Darmstadt. Zum Kinder- und Familienprogramm gehört eine Lego-Baustelle in der Centralstation sowie Fahrten mit der historischen Eisenbahn, Adventsmalerei und ein großes Bühnenprogramm auf dem Marktplatz.

Wann und Wo?

25. November bis 23. Dezember 2013
Montag bis Donnerstag von 10.30 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 10.30 bis 22 Uhr, Sonntag 11.30 bis 21 Uhr
Luisenplatz

Kommentare