Traditioneller Weihnachtsmarkt in 27. Auflage

+

Eppertshausen - Am 3. Adventswochenende findet in Eppertshausen der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Fritz-Gruber-Platz statt. Das Rahmenprogramm gestalten die hiesigen Gesangsvereine.

Am 3. Advent-Wochenende, dem 14. und 15. Dezember, findet nunmehr zum 27. Mal auf dem Franz-Gruber-Platz vor dem Rathaus der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Das Rahmenprogramm gestalten die hiesigen Gesangvereine durch ihre weihnachtlichen Liedbeiträge. Für Sonntag wurde wieder ein Theaterstück für Kinder arrangiert. In diesem Jahr spielt uns die „Studio-Bühne“ Dreieich das Stück „Kasper auf Burg Rabenstein“. Beginn um 15 Uhr in der Bürgerhalle. Der Eintritt ist wie immer frei.

In diesem Jahr sind auch die Partnergemeinden von Eppertshausen mit Produkten aus Frankreich und Italien auf dem Markt vertreten. Im Zelt des Partnerschaftskomitee Chaource können Besucher, Spezialitäten aus der Champagne verköstigen. Beim Partnerschaftsverein’s Codigoro wird man Produkte aus Italien probieren und genießen können. Auch eine Delegation aus Codigoro wird wieder erwartet.

Wann und Wo?

14. und 15. Dezember 2013
Franz-Gruber-Platz
 

Kommentare