Einen Monat lang Weihnachtsstimmung

+
Rund 50 Stände von Marktprofis aus der Region und ganz Deutschland bieten vielerlei für Auge und Gaumen in der Offenbacher Innenstadt.

Offenbach - Rund 50 Stände von Marktprofis aus der Region und ganz Deutschland bieten vielerlei für Auge und Gaumen in der Offenbacher Innenstadt.

In Offenbach ist der traditionelle Weihnachtsmarkt vom 23. November bis zum 23. Dezember täglich von 10 bis 21, sonntags von 12 bis 21 Uhr vor dem Rathaus, in der Frankfurter Straße und am Hugenottenplatz geöffnet. Rund 50 Stände von Marktprofis aus der Region und ganz Deutschland bieten vielerlei für Auge und Gaumen.

Impressionen vom Weihnachtsmarkt der Sportgemeinschaft Rosenhöhe finden Sie auf unserer Internetseite.

Abends gibt es auf der Bühne vor dem Rathaus Musik von Bands oder Vereinen. Kindergärten und Schulklassen sind mit Aufführungen dabei. Am Samstag, 28. November wird das innerstädtische Angebot ergänzt von Weihnachtsmärkten in den Stadtteilen Bieber („Nikolausmarkt“, von 14 bis 20 Uhr) und Bürgel (12 bis 21 Uhr) sowie auf der Rosenhöhe. Hier findet der Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der SG Rosenhöhe am Samstag von 14 bis 23 Uhr statt, am Sonntag, 29. November, von 12 bis 21 Uhr.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare