Archiv – Wohnen

Zehn Tiere in einer Zwei-Zimmer-Wohnung

Zehn Tiere in einer Zwei-Zimmer-Wohnung

Es kann auch zu viel werden: Wenn die Mieter in einer kleinen Wohnung zu viele Tiere halten, müssen sie damit rechnen, dass es Streit mit dem Vermieter gibt.
Zehn Tiere in einer Zwei-Zimmer-Wohnung
Wohnen in deutschen Metropolen

Wohnen in deutschen Metropolen

Beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist ein Städtevergleich sinnvoll. Großstädte wie Frankfurt, München, Berlin oder Hamburg wachsen unterschiedlich schnell. Das belegt eine Studie zur demografischen Entwicklung in Metropolstädten.
Wohnen in deutschen Metropolen

Heizölabrechnung zeitig aufsetzen

Wenn Mieter ihren Vertrag für die Wohnung im Winter kündigen, sollten Vermieter nicht zu lange mit einer möglicherweise anstehenden Nachforderung bei den Heizkosten warten.
Heizölabrechnung zeitig aufsetzen

Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch

Düsseldorf - Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch, unvollständig oder nicht nachvollziehbar. Zu diesem Ergebnis kommen die deutschen Mietervereine.
Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch

Wärmeschutz im Oberstübchen

Wer jetzt investiert spart langfristig. Denn besonders die Heizkosten lassen sich mit gezielten Maßnahmen senken.Wichtig ist zum Beispiel eine verbesserte Dämmung.  Mit einer unzureichenden Dämmung ist die Heizwärme im Haus ein flüchtiger Gast.
Wärmeschutz im Oberstübchen

Nachhaltige Schönheit fürs Haus

Die Fassade des Hauses sah schon mal besser aus, der letzte Winter hat seine Spuren auf der Fassadenfarbe und im Putz hinterlassen. Der Frühling macht Lust auf Tapetenwechsel und einen frischen, natürlichen Look.
Nachhaltige Schönheit fürs Haus

Edler Look mit Langzeitwirkung

Schon ein paar Jahre nach dem Einzug oder der letzten Schönheitsreparatur werden oft neue Renovierungsarbeiten fällig. Denn der Zahn der Zeit, spielende Kinder oder Haustiere hinterlassen ihre Spuren vor allem an den Wänden.
Edler Look mit Langzeitwirkung

Leben in Bewegung

Systemtechnik sorgt für Komfort und Bewegungsfreiheit im Bad. Dies ist gerade im Hinblick auf den demographischen Wandel von Bedeutung, denn im Alter verändern sich die Ansprüche an das Badezimmer.
Leben in Bewegung

Schöner wohnen im Altbau

Das Ambiente eines Altbaus kann man nicht nachbauen. Deshalb nehmen viele eine umfangreiche Renovierung in kauf, wenn man ein Objekt sein eigen nennen kann, das schon viele Jahre auf dem Buckel hat.
Schöner wohnen im Altbau

Wer heute billig baut, zahlt morgen die Zeche

Mangelnde Bauqualität kann sich in erheblichem Maße auf die Energieeffizienz eines Hauses auswirken. Das hat eine Studie des Instituts für Bauforschung e.V. Hannover (IFB) im Auftrag des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) bestätigt.
Wer heute billig baut, zahlt morgen die Zeche

Junge Leute wünschen sich die eigenen vier Wände

"Schaffe, schaffe Häusle baue" - daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert und auch in Zukunft wird das wohl so bleiben. Zumindest ergab eine aktuelle Studie, das dies der Wunsch vieler junger Menschen ist.
Junge Leute wünschen sich die eigenen vier Wände

Altbauten gut einpacken und mehrfach profitieren

Energiekosten runter, Wohnkomfort rauf: Mit effizienter Wärmedämmung sinken Heizkosten, und die Wärme bleibt im Haus.
Altbauten gut einpacken und mehrfach profitieren

Ein Keller macht sich bezahlt

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich Häuser mit einem Keller später einmal besser verkaufen lassen. Wer sein Eigenheim unterkellert beweist also Weitblick.
Ein Keller macht sich bezahlt

Pflegeleicht und beständig: Aluminiumzäune

Jährliches Streichen und die Behandlung mit Holzschutzmittel sind passé: Aluminiumzäune punkten durch viele Vorteile, unter anderem gibt es die Allround-Talente jetzt auch in täuschend echter Holzoptik.
Pflegeleicht und beständig: Aluminiumzäune

Endlich Ruhe dank Lärmschutz

Was ist erlaubt und was nicht - und was sieht noch gut aus? Beim Thema Lärmschutz sind die meisten für jeden Rat dankbar.
Endlich Ruhe dank Lärmschutz

Der Wohlfühlgarten

Ein Garten kann viele Funktionen erfüllen. Eine davon ist zum Beispiel die "Oase im Grünen", die als Rückzugsort vom Stress des Alltags dient. Mit welchen Elementen dies gelingt, zeigt das Buch "Der Wohlfühlgarten" auf.
Der Wohlfühlgarten

Gartenprofi plant Gärten zum selbst anlegen

Wem für seinen neuen Garten noch die passenden Gestaltungsideen fehlen, kann sich seinen Traumgarten vom Profi individuell planen lassen und mit dem persönlichen Bauplan dann selbst Hand anlegen.
Gartenprofi plant Gärten zum selbst anlegen

Bundesbürger: Europameister beim Möbelkauf

„Trotz Krise sind die Deutschen nach wie vor Europameister beim Möbelkauf. Wir haben mit rund 30 Milliarden Euro Marktvolumen für Möbel nicht nur den absolut größten Möbelmarkt unter den 27 EU-Ländern, sondern jeder unserer 82 Millionen Bundesbürger …
Bundesbürger: Europameister beim Möbelkauf

Nostalgische Metallpavillons

Ein Pavillon im Garten kann wertvoller Rückzugsort sein, um nach getaner Arbeit zu zweit den Abend ausklingen zu lassen und neue Energie zu schöpfen. In jedem Fall aber, ist man dabei der Natur sehr nahe.
Nostalgische Metallpavillons

Die schönsten Küchenarbeitsplatten

In der Küche rücken neben den großflächigen Küchenfronten Arbeitsplatten immer mehr in den Fokus der Verbraucher. Das hat zwei Gründe: Erstens kann man heute aus einer Vielzahl von Materialien und Farben wählen und zweitens erkennen immer mehr …
Die schönsten Küchenarbeitsplatten

Gemütlich warm in der kalten Jahrzeit

Im Sommer halten Sonnschutzprodukte das grelle Licht und die Hitze draußen - das ist bekannt. Aber auch im Winter können Verdunklungs-Rollos und ähnliche Produkte nützlich sein, und zwar um Heizwärme im Dachgeschoss zu halten.
Gemütlich warm in der kalten Jahrzeit

Regenerative Energien kombinieren

Der Kaminofen im Wohnzimmer und eine Solaranlage auf dem Dach machen es möglich: Einen „Platz an der Sonne“ zu genießen – und das gewissermaßen mit Blick aufs prasselnde Kaminfeuer.
Regenerative Energien kombinieren

Finanzierung: Eigenheim sanieren

Modernisierungen am Haus lohnen sich mit Bausparen und Finanzhilfen vom Staat. So lässt sich das Eigenheim energieeffizient renovieren und der Energieverbrauch kann um bis zu 85 Prozent gesenkt werden.
Finanzierung: Eigenheim sanieren

Sicherheit ist nur die halbe Miete

Tagesgeld statt Aktien und festverzinsliche Wertpapiere statt Zertifikaten: Seit der Finanzkrise ist Sicherheit für die Deutschen in Geldangelegenheiten oberste Maxime. Für die Finanzierung der eigenen vier Wände gilt das allerdings nur bedingt. …
Sicherheit ist nur die halbe Miete