Wie male ich ein Fensterbild

Stellen Sie sich mal vor, sie könnten Tiffany-Glas herstellen. Oder ihren Kindern auf günstige Art und Weise ihr Kinderzimmer verschönern, etwa mit Bildern von Spongebob, Dinosauriern oder Disneyfiguren. Wir zeigen Ihnen, wie schöne Fensterbilder entstehen. Von Tanja Husfeld

Genau das bieten Window-Colors - also Fensterfarben. Mittlerweile bieten viele Bastelgeschäfte eine große Palette an verschiedenen Farben, Vorlagenbüchern und Utensilien an, von einstreubarem Glitter über Draht und Perlen bis hin zu fertigen Laternen, die nur noch bemalt werden müssen. Das Prinzip bleibt dabei immer gleich: Die flüssigen Malfarben werden zu einer Schicht, die sich anfühlt wie Folie.

Die fertigen Bilder haften ganz von selbst auf Spiegeln, Fenstern, Vasen, Fliesen und vielen anderen glatten Oberflächen! Und das beste: Wer die Vorlagen nicht kaufen will, findet im Internet mittlerweile riesige Datenbanken mit kostenlosen Vorlagen zum selbst ausdrucken. Das macht dieses Hobby noch günstiger!

Kommentare