Schicke Geschenke aus Zeitung

Video-Reihe: Die Offenbach-Post in neuem Gewand

Ratgeber - In unserer neuen Video-Reihe zeigen wir euch, wie ihr aus der Offenbach-Post von gestern schicke Geschenke basteln könnt – nachdem ihr sie gelesen habt, versteht sich. Teil 1: Die Geschenktüte

Basteln mit der OP: Neu eingetütet

In unserer neuen Video-Reihe zeigen wir euch, wie ihr aus der Offenbach-Post von gestern schicke Geschenke basteln könnt – nachdem ihr sie gelesen habt, versteht sich. Teil 1: Die Geschenktüte

Zum Video

Von wegen Altpapier: Wir zeigen, wie aus alten Ausgaben der Offenbach-Post schicke Geschenke gemacht werden können.

Ihr braucht dafür:

– Offenbach-Post

– Klebestift

– Schere

– Lineal

– Stift

– Band für die Schleife

– weißes Kuchendeckchen

Und so geht’s:

1. Nehmt euch eine Seite aus der Zeitung raus.

2. Zeichnet im oberen Seitenteil eine waagerechte Linie für die Breite der Tüte. (Mehr als doppelt so lang wie das Kuchendeckchen).

3. Zeichnet ein Viereck. Je länger die Tüte sein soll, desto länger sollten die senkrechten Striche sein. Schneidet das Viereck dann aus.

4. Legt das Blatt vor euch. Die Seite, die später nicht zu sehen sein soll, liegt oben.

5. Faltet die kürzeren Seiten zur Mitte, so dass etwas Fläche übereinander liegt –klebt sie zusammen.

6. Knickt etwa sechs Zentimeter von der unteren Fläche nach oben. Je breiter der Streifen, desto breiter wird die Geschenktüte später.

7. Die Ecken faltet ihr nun nach innen. Die Enden klappt ihr dann entgegengesetzt auseinander. Dadurch entstehen zwei kleine Dreieicke.

8. Die langen Seiten des Bodens knickt ihr in die Mitte und klebt wieder eine überstehende Fläche aneinander.

9. Entfaltet jetzt die Tüte. Die langen Seiten der Tüte müsst ihr nun ebenfalls nach innen knicken. Richtet den Boden und faltet die obere Öffnung zurecht. Die Tüte ist schon fast fertig.

10. Bevor es weitergeht, könnt ihr sie jetzt erst einmal mit etwas füllen - beispielsweise Süßigkeiten.

11. Jetzt kommt das Kuchendeckchen an die Reihe. Einmal in der Mitte falten und auf der einen Seite mit der Schere zwei Löcher reinbohren.

12. Jetzt zieht ihr das Band vorsichtig dort hindurch bindet eine Schleife.

13. Zum Schluss klebt ihr das Kuchendeckchen auf die Geschenktüte.

Rubriklistenbild: © Werwitzke

Kommentare