Weiße Primeln sorgen für skandinavisches Flair im Beet

+
Primeln sind pflegeleicht und vertragen auch mal Minusgrade.

Essen - Weiße Primeln sorgen in Kombination mit hellen Töpfen und Accessoires für ein skandinavisches Flair im Haus oder auf dem Balkon. Wer es etwas farbenfroher mag, kann etwa mit einem Stiefmütterchen als Pendant frische Akzente setzen, beschreibt das Blumenbüro in Essen.

Pflegen lassen sich Primeln ganz leicht: Sie sind mit handelsüblicher, nährstoffreicher Blumenerde zufrieden und müssen nicht zusätzlich gedüngt werden. Allerdings brauchen die Blumen regelmäßig Wasser: In der Blütephase halten Hobbygärtner das Substrat der Primeln am besten stets feucht. Staunässe müssen sie aber vermeiden.

Primeln vertragen auch kurzfristig einmal Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Halten die Minusgrade an, brauchen die Pflanzen allerdings ein geschütztes Winterquartier.

dpa

Kommentare