Rentnerin umkurvt Autoblockade

88-Jährige bei Unfallfahrt nicht zu stoppen

+

Offenbach - Die Unfallfahrt einer zumindest hinterm Steuer offenbar nicht mehr ganz so rüstigene Rentnerin beschäftigt die Polizei.

Die 88-Jährige war am Samstag gegen 11 Uhr in ihrem braunen Opel Astra auf der Kurhessenstraße in Bürgel unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie von der Fahrbahn ab und streifte ein dort geparktes Auto, an dem dabei die linke Seite komplett verbeult und zerkratzt sowie der Außenspiegel abgerissen wird.

Statt anzuhalten, setzte die Seniorin ihre Fahrt unbeirrt fort. Selbst ein anderer Autofahrer, der sie an der Weiterfahrt hindern wollte, indem er sein Auto quer auf die Straße stellte, konnte sie nicht aufhalten; die alte Dame umkurvte die Blockade. Wenig später entdeckte die Polizei das Fahrzeug mit OF-Kennzeichen auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Supermarkts und stellte die Fahrerin zur Rede. Die Polizei sucht nun den Fahrer, der sein Auto quer getellt hatte, als Zeugen. Er wird gebeten, sich unter 069/8089-5100, zu melden.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

mad

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion