Offenbacher Kreuz

Unfall auf A3: Lkw schiebt zwei Autos aufeinander – Zwei Verletzte

Auf der A3 kam es kurz vor dem Offenbacher Kreuz zu einem Unfall.
+
Auf der A3 kam es kurz vor dem Offenbacher Kreuz zu einem Unfall.

Bei einem Unfall auf der A3 werden zwei Personen verletzt. Kurz vor dem Offenbacher Kreuz löst ein Lkw eine Karambolage aus.

Offenbach - Auf der A3 ist es kurz vor dem Offenbacher Kreuz zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Unfall geschah am Montagabend (27.09.2021) gegen 18.10 Uhr auf der Abfahrtspur zur A661 in Fahrtrichtung Hanau.

Nach Erkenntnissen der Polizei war ein 42-jähriger Mini-Fahrer auf der A3 in Fahrtrichtung Köln unterwegs. Am Offenbacher Kreuz bildete sich vor ihm ein Rückstau, sodass der 42-Jährige anhalten musste. Hinter ihm kam es dann zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 32-jährige Frau mit ihrem Porsche von einem 53-jährigen Lkw-Fahrer auf den Mini geschoben worden sei, so ein Sprecher der Polizei.

Verkehrsunfall auf der A3 bei Offenbach: Zwei Personen werden leicht verletzt

Bei dem Zusammenstoß erlitten sowohl die 52 Jahre alte Beifahrerin des Mini-Fahrers als auch die Fahrerin des Porsches leichte Verletzungen. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand zum Teil hoher Schaden.

Wegen der Aufräumarbeiten an der Unfallstelle war die Verbindungsfahrbahn von der A3 zur A661 für rund anderthalb Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Bei einem anderen Unfall auf der A3 bei Offenbach übersah ein Autofahrer einen 81-Jährigen auf seinem Krad. Es kam zum Zusammenprall. (svw/judo)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion