22 abgetretene Außenspiegel

Offenbacher Polizei fasst mutmaßlichen Randalierer

Offenbach - Zeugenhinweise haben die Polizei auf die Spur eines Randalierers geführt, der in der Innenstadt mehrere Fahrzeuge beschädigt haben soll. Der Täter ist erst 16 Jahre alt.

Mindestens 22 abgetretene Außenspiegel an geparkten Autos dürften nach Einschätzung der Polizei auf das Konto des 16 Jahre alten Jugendlichen gehen, der am frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt unterwegs war. Der Schaden an den Personenwagen dürfte mehrere tausend Euro betragen. Nachdem Anwohner die Polizei alarmierten hatten, gelang es den Ordnungshütern, den stark alkoholisierten Verdächtigen kurz nach sechs Uhr festzunehmen.

Auf der Wache wollte sich der junge Mann zunächst nicht weiter zu den Vorwürfen äußern. Die Polizeibeamten prüfen nun, ob der 16-Jährige für weitere Sachbeschädigungen in Frage kommt und ob er auf seinem Streifzug in den Straßen rund um das Sana-Klinikum allein oder in Begleitung eines Komplizen war. Hinweise nimmt das zweite Revier in Offenbach unter der Rufnummer 069/80985200 entgegen. (skk)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion