Absage wegen OFC-Spiels

Techno-Party „See Us There“ fällt aus

+

Offenbach - Die am Samstag geplante Technoveranstaltung „See Us There“ fällt aus. Die Polizei sieht ein Problem im gleichzeitig stattfindenden Spiel der Offenbacher Kickers.

Die für kommenden Samstag, 9. Mai, geplante Veranstaltung „See Us There“ in der Offenbacher Suppenschüssel wurde kurzfristig abgesagt. Dies teilten die Macher der Tanzveranstaltung mit elektronischer Musik gestern auf ihrer Facebook-Seite mit. „Nachdem wir nun einige Wochen mit Volldampf auf diesen Tag hingearbeitet haben, fast alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und wir uns auf einen unvergesslichen Tag im Park gefreut haben, bekamen wir eine überaus kurzfristige Absage der Polizei“, steht geschrieben. Als Grund wird das gleichzeitig stattfindende Heimspiel der Offenbacher Kickers auf dem Bieberer Berg gegen Eintracht Trier genannt. Dies sei von der Polizei als Risikospiel eingestuft worden.

Bilder von „See Us There“ 2013

See us there! eröffnet Festival-Saison

„Warum dieses Verbot erst jetzt kommt, obwohl uns alle Genehmigungen der Stadt seit Monaten vorliegen, ist uns leider ein Rätsel“, so die Veranstalter, „leider sind uns die Hände gebunden.“ Gemeinsam mit der Stadt werde nun nach einem Ersatztermin gesucht. Seit 2010 finden in den Sommermonaten regelmäßig die „See Us There“-Partys statt, die Termine werden immer kurzfristig bekannt gegeben. Im Vorfeld hatten sich bereits über 4700 Menschen auf Facebook für die Party im Leonhard-Eißnert-Park angemeldet. Das Partyvolk muss sich nun noch in Geduld üben.

„See Us There“ in Offenbach

dani

Kommentare