Betrunkener Fahrer rast Ampelmast um

Offenbach (mbr) - 6.000 Euro beträgt der Schaden am Wagen, dazu 8.000 Euro an einem total zertrümmerten Ampelmast: Die Bilanz eines Unfalls am frühen Sonntagmorgen an der Kreuzung Mühlheimer-/ Kettelerstraße.

Kurz vor 3.30 Uhr war der schwarze Mercedes in Richtung Mühlheim unterwegs, als der Wagen vor der Kreuzung nach links aus der Spur geriet und gegen eine Ampel donnerte.

Der Grund für diesen verhängnisvollen Schlenker waren die festgestellten zwei Promille des Fahrers. Nach der Kollision versuchten der Angetrunkene und der unverletzt gebliebene Beifahrer zu Fuß vom Ort des Geschehens zu flüchten, da der Wagen nicht mehr zu starten war. Allerdings wurden beide von einer bereits alarmierten Polizeistreife gestellt. Dem Führerschein wurde dem betrunkene Fahrer entzogen, dem Beifahrer wurde eine Blutprobe entnommen. 

Zeugen gesucht

Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei, unter Telefon 069/8098-5100.

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare