Attentat

Offenbach: Aktivisten benennen Straßen nach Opfern von Hanau um

In Offenbach haben Aktivisten Straßen rund um Wilhelms- und Goetheplatz in Gedenken an die Opfer des Attentats von Hanau umbenannt, zum Beispiel in Ferhat-Unvar-Straße.
+
In Offenbach haben Aktivisten Straßen rund um Wilhelms- und Goetheplatz in Gedenken an die Opfer des Attentats von Hanau umbenannt.

An mehr als 100 Orten wurde am Freitag an die Opfer des Anschlags von Hanau gedacht. Auch in Offenbach zeigten die Menschen ihre Trauer – mit einer besonderen Aktion.

Offenbach – In der gesamten Bundesrepublik haben am Freitag Gedenkfeiern für die Opfer des rassistischen Anschlags von Hanau stattgefunden. Auch in Offenbach zeigten die Menschen Solidarität und benannten kurzerhand Straßenschilder rund um den Wilhelms- und Goethplatz um, zum Beispiel in Ferhat-Unvar- und Fatih-Saraçoğlu-Straße. Das Bündnis „Kein Schlussstrich Hessen“ schrieb dazu auf dem Nachrichtendienst Twitter: „Wir trauern, wir erinnern, wir klagen an“.

Vor einem Jahr, am 19. Februar 2020, hatte ein 43-jähriger Mann aus Hanau Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov erschossen. Anschließend hatte der Mann seine Mutter und sich selbst getötet.

Gedenkfeier in Hanau: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht

An mehr als 100 Orten bundesweit wurde am Freitag an die Opfer gedacht. „Say their Names“ war auf vielen der Plakate zu lesen. Bereits am Donnerstagabend (18.02.2021) hatten in Frankfurt* knapp 3.000 Menschen gegen das Vergessen demonstriert. „Hanau war kein Einzelfall“ skandierten sie in Sprechchören. In Richtung der anwesenden Polizei wurden Rufe „Wo wart Ihr in Hanau?“ laut.

In Hanau findet die Gedenkfeier im Congress Park statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky werden gemeinsam mit zahlreichen Gästen an die neun Opfer des Anschlags erinnern. Die Veranstaltung wird im Live-Ticker übertragen. (uf) *fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare