Archiv – Offenbach

„Jeder Tag ist ein Geschenk“

„Jeder Tag ist ein Geschenk“

Offenbach ‐ Für Dieter Emrich war das Jahr 2010 so schicksalhaft wie kaum eine andere Zeitspanne im Leben des 57-Jährigen: Für ihn ging es in den vergangenen zwölf Monaten um nicht weniger als um Leben und Tod. Von Niels Britsch
„Jeder Tag ist ein Geschenk“
Drei unter einem Dach

Drei unter einem Dach

Offenbach - Graffitis an der mit Patina überzogenen Wasserrutsche, Sprossen, die zwischen Betonplatten hervortreiben: Von Sebastian Faerber
Drei unter einem Dach

Kreativ gegen Kaugummis

Der Vorwurf, das Motto wäre unter Umständen irreführend und außerdem schon ein bisschen ausgekaut, kann angesichts des verfolgten Zwecks nicht erhoben werden. Offenbach will keine Kaugummis mehr am Schuh kleben haben. Von Matthias Dahmer
Kreativ gegen Kaugummis

Neuer Markt kommt an

Offenbach - „Das ist doch albern. Ein Weihnachtsmarkt endet mit Heiligabend. Das hier ist doch nur Geldmacherei“, schimpft ein Passant. Von „Überreizung“ spricht seine Begleiterin. Von Niels Britsch
Neuer Markt kommt an

Bei Tritt in Glasscheibe verletzt und geschnappt

Offenbach (ale) - Eine Spur aus Blut hat die Polizei eventuell zu den Einbrechern in das Telekomgeschäft an der Frankfurter Straße in Offenbach geführt:
Bei Tritt in Glasscheibe verletzt und geschnappt

Ausgefuchste Taktik

Offenbach (dsc) ‐ Meister Reineke macht sich in der Stadt breit. Diesen Eindruck hat zumindest Albert Blume. Am vergangenen Sonntag hat er am helllichten Tag einen Fuchs vor seinem Haus im Komponistenviertel gesehen.
Ausgefuchste Taktik

Gute Filme in der Hauptrolle

Offenbach ‐ Es gibt ein Leben jenseits von Multiplex. Hafen 2, Ledermuseum, Große Marktstraße - gleich an mehreren Stellen tüfteln Kreative an der Wiederbelebung Offenbacher Kinokultur, ein regelrechtes Filmfieber macht sich breit. Von Katharina …
Gute Filme in der Hauptrolle

Stadt wünscht sauberen Start

Offenbach - Feuer frei: An Silvester lassen’s die Deutschen kräftig krachen. Die Industrie liefert die passende Pyrotechnik: Titanböller bieten neuartigen Funkenblitz und lauten Knall. Von Martin Kuhn
Stadt wünscht sauberen Start

Doppelt bestellt hält kürzer

Offenbach ‐ Das Telefon steht nicht mehr still, die Rückrufliste ist lang: Oliver Gaksch kann nicht behaupten, dass es seinem Job in diesen Tagen an Würze fehlt. Nur das Salz, das ist aus. Von Marcus Reinsch
Doppelt bestellt hält kürzer

Ansage auf Knopfdruck

Offenbach  ‐ Menschen mit Sehbehinderungen haben es künftig beim Busfahren etwas leichter: Die Stadt hat an der Haltestelle Marktplatz vier Geräte installiert, die auf Knopfdruck den Fahrplan ansagen. Von Matthias Dahmer
Ansage auf Knopfdruck

Kneipe, Kiosk und Knast - eine Karriere

Offenbach ‐ „Da kommen Sie noch gut bei weg!“ - abschließender Kommentar von Richter Manfred Beck bei der Urteilsverkündung. Drei Jahre und drei Monate Gefängnis brummte Beck dem bisher wohnsitzlosen Reiner H. auf. Der hatte bis zum Schluss …
Kneipe, Kiosk und Knast - eine Karriere

An Heiligabend ein Königskind

Offenbach (lis) ‐ Friedlich und festlich, stressfrei und vor allem harmonisch im Kreise der Familie oder mit Freunden. So soll Weihnachten eigentlich sein. Doch für viele Menschen bleibt das alle Jahre wieder ein unerfüllter Wunsch.
An Heiligabend ein Königskind

Ein Festmahl für Bedürftige

Offenbach ‐ Über Tafelspitz, Schweinebraten und Beilagen – zubereitet vom Chefkoch des Lokals „Tafelspitz und Söhne“ – freuen sich heute die Gäste der Teestube. Von Niels Britsch
Ein Festmahl für Bedürftige

2,6 Kilometer Uneinigkeit

Offenbach ‐ Offenbach besitzt wenig. Und manches von dem, was es besitzt, wäre es sogar lieber wieder los. Den Maindamm zum Beispiel. Das mehr als 100 Jahre alte Bollwerk gegen Hochwasser ist bekanntlich in einem schlechten Zustand. Von Marcus …
2,6 Kilometer Uneinigkeit

Engel bei Ausstellungen zu sehen

Offenbach - Muranoglas mit Goldeinlage, Bakelit, Papier, Keramik, Glas, Stroh, Stoff oder Staniolfolie. Ihr Äußeres scheint ebenso unterschiedlich zu sein, wie die Materialien, aus denen sie bestehen: Von Simone Weil
Engel bei Ausstellungen zu sehen

Jungs entreißen Frau ihre Einkaufstasche 

Offenbach (rose) - Eine 52 Jahre alte Frau ist Opfer eines Raubüberfalls in der Waldstraße. Die Täter kleine Jungs.
Jungs entreißen Frau ihre Einkaufstasche 

Warten auf Wiesbaden

Offenbach ‐ Der Erfahrungswert, dass eine Entscheidung umso länger dauert, desto mehr Behörden beteiligt sind, versagt auch bei der Einrichtung einer Umweltzone in Offenbach nicht. Von Marcus Reinsch
Warten auf Wiesbaden

Überfall auf Second-Hand-Laden

Offenbach (rose) - Einen Second-Hand-Laden in der Kaiserstraße suchte sich ein Räuber am Mittwochabend für einen Überfall aus. Er konnte flüchten. Mit etwas Wechselgeld.
Überfall auf Second-Hand-Laden

Blumen-Fuchs schmeißt hin

Offenbach ‐ Nach 20 Jahren auf dem Wochenmarkt nimmt Erich Fuchs seinen Hut. An Heiligabend wird er seine Ware zum letzten Mal auf dem Wilhelmsplatz anbieten. Dann hängt er den Job an den Nagel. Von Simone Weil
Blumen-Fuchs schmeißt hin

Ein Airbag als Fluchthelfer

Offenbach ‐ Angst ist für Addy Wehner ein Fremdwort. Ein Begriff, den es eigentlich gar nicht geben dürfte. In seinem Job als Taxifahrer sicherlich nicht die schlechteste Eigenschaft. Von Jörn Polzin
Ein Airbag als Fluchthelfer

Kälte weckt die Kauflust

Offenbach ‐ Schneetreiben und Rutschgefahr – das müsste doch den Spaß am weihnachtlichen Geschenkekauf bremsen, möchte man meinen. Wer will sich schon bei diesem Wetter mit vollen Einkaufstüten durch die Stadt quälen? Von Domenico Sciurti
Kälte weckt die Kauflust

OFC-Spieler beschenken Kindergartenkinder

Offenbach (ale) - Kinderwünsche haben gestern Spieler und Präsidium der Offenbacher Kickers in der Hauptstelle der Sparkasse Offenbach erfüllt.
OFC-Spieler beschenken Kindergartenkinder

Von Remis bis Neuauszählung

Offenbach ‐ Ein Patt bei der Abstimmung über die Vorsitzenden und nicht abgegebene Wahlzettel, die einen erneuten Urnengang erforderlich machten: Von Sebastian Faerber
Von Remis bis Neuauszählung

Ein paar Buden bleiben

Offenbach (mcr) ‐ Noch‘n Markt: Zu den schon bekannten Budenansammlungen, die Offenbachs Innenstadt im Allgemeinen und die Geschäftsleute im Besonderen bereichern sollen, wird sich eine weitere gesellen: der Neujahrsmarkt.
Ein paar Buden bleiben