Archiv – Offenbach

Hartz IV füllt das Tierheim

Hartz IV füllt das Tierheim

Offenbach ‐ Es jault und bellt aus 28 Hundekehlen. Fast alle Boxen im Offenbacher Tierheim sind besetzt, und es wird nicht lang dauern, bis auch die letzte einen Zwangsbewohner hat. Die Wirtschaftskrise ist schuld: In jüngster Zeit wurden fünf Hunde …
Hartz IV füllt das Tierheim
Bauhistoriker ist enttäuscht

Bauhistoriker ist enttäuscht

Offenbach ‐  Erst platzen Träume, später bröselt der Beton: Der Plan ist gescheitert, das Stadion am Bieberer Berg, oder zumindest die überdachte Stehtribüne, als Denkmal unter Schutz zu stellen und so zu bewahren.  Von Martin Kuhn
Bauhistoriker ist enttäuscht

„Es gibt viele Wege nach Rom“

Offenbach ‐ Welche Tipps kommen aus der Wirtschaft? Mit Friedrich Rixecker, bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Offenbach zuständig für Aus- und Weiterbildung, hat unser Redaktionsmitglied Peter Schulte-Holtey gesprochen.
„Es gibt viele Wege nach Rom“

Begeistert von Bigbands

Offenbach ‐ Hier lebt ein Musikliebhaber, das ist unschwer zu erkennen. Jedes freie Plätzchen im Wohnzimmer ist mit Fachliteratur, Schallplatten, Kassetten und dicken CD-Boxen bestückt. Auch in kleinen Nebenräumen hat sich Heinz Günter Rosenberger …
Begeistert von Bigbands

Kreis soll Jugendheime abstoßen

Offenbach/Dietzenbach (re) ‐ Der Bund der Steuerzahler (BdSt) in Hessen fordert den Kreis Offenbach auf, sich „endlich“ von den beiden kreiseigenen Jugendfreizeitheimen im Odenwald zu trennen. Die Einrichtungen seien „teuer, ineffizient und gehören …
Kreis soll Jugendheime abstoßen

Auch Männer mögen es gepflegt

Offenbach ‐ „Sie haben schöne, mandelförmige Augen, aber leichte Schlupflider und sehr trockene Haut.“ Schon ein kurzer Blick genügt Barbara Kapitulski, um Stärken und Schwächen im Gesicht ihrer Kundinnen festzustellen. Von Veronika Szeherova
Auch Männer mögen es gepflegt

Siemens baut in Offenbach doch Stellen ab

Offenbach ‐ Jetzt also doch: Siemens schließt eine Konzernsparte in Offenbach und baut entgegen früheren Angaben massiv Arbeitsplätze ab. Von Marc Kuhn
Siemens baut in Offenbach doch Stellen ab

Bütt mit „Oma Lenchen“

Offenbach - In der Bütt in der Offenbach-Post geblättert, das hat „Oma Lenchen“ in der Sendung des Hessischen Rundfunks „Hessen lacht zur Fassenacht“. Ein Ausschnitt ist auf unserer Internetseite op-online.de zu sehen. Von Barbara Wellmann
Bütt mit „Oma Lenchen“

Vier Zimmer, Küche, Bar

An einem Tag im Sommer standen plötzlich die Möbel auf der Straße. Die Barhocker, auf denen schon unzählige Geschichten erzählt wurden, die Tische, auf denen schon hundertmal Spielkarten neben Biergläser lagen und die vielen Bilder und …
Vier Zimmer, Küche, Bar

Woodstock in der Sandgasse

Offenbach ‐ Sie haben mehrere hunderttausend Menschen auf dem berühmten Woodstock-Festival begeistert, Jahrzehnte später macht es ihnen nichts aus, in Offenbach vor ein paar hundert Menschen aufzutreten: Zahlreiche Musiklegenden haben bereits im …
Woodstock in der Sandgasse

Der Schrank zieht mit dem Patienten um

Offenbach ‐ Hoffnung auf Heilung, der Krankenbesuch bei einem Bekannten, eine Geburt - es gibt gute und manchmal lebenswichtige Gründe für den Aufenthalt in einem Krankenhaus. Aber schöne Gründe werden nur den wenigsten Menschen einfallen. Daran …
Der Schrank zieht mit dem Patienten um

Anstoßen auf der Durststrecke

Offenbach ‐ Von Neuem umgeben, lässt sich das Alte gleich viel entspannter ertragen: Nur selten zuvor hat man Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer des Klinikums Offenbach mit sonst eher nüchternem Habitus, so oft und öffentlich mit den Augen …
Anstoßen auf der Durststrecke

Kein Einheitslook

Offenbach - Um dem immer gleichen Klamotten zu entkommen, setzt Pierre Dammer auf Individualität. „Ähnlich wie bei einem Tätowierer, kommen meine Kunden mit einer Zeichnung in den Laden und wir versuchen dann, was Druckbares daraus zu machen“, sagt …
Kein Einheitslook

Filme gegen das Rauchen

Offenbach ‐ Die Aussicht wirkt bestechend: Am 8. Oktober dieses Jahres ist der Veranstaltungstempel Capitol prall gefüllt mit Offenbacher Schülern, die sich beeindruckt Kurzfilme von Studenten der Hochschule für Gestaltung (HfG) anschauen - und die …
Filme gegen das Rauchen

Mit Mauer erfolgreich, mit Möbeln glücklich

Offenbach ‐ Von spannungsvollem Freiraum ist die Rede, ebenso von kreativem Potenzial, das in den Räumen der Hochschule für Gestaltung und den Hinterhöfen wächst. Der verschwommene Begriff der Kreativwirtschaft hat viele Gesichter, die oft nur …
Mit Mauer erfolgreich, mit Möbeln glücklich

Haftstrafe für Bulgaren

Offenbach ‐ Die Beteuerung, selbst Opfer von kriminellen Landsleuten geworden zu sein, nutzen einem 33-jährigen Bulgaren nichts: Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Manfred Beck verurteilte ihn wegen Betrugs zu einer Freiheitsstrafe von …
Haftstrafe für Bulgaren

Ein Rundgang durchs neue Krankenhaus

Neujahrsempfang im Foyer des Klinik-Neubaus: Das nutzten hunderte geladene Gäste für einen ersten umverstellten Blick in das Krankenhaus. Der Empfang des kommunalen Krankenhauses ging erstmals im Foyer des äußerlich fertigen und innerlich weit …
Ein Rundgang durchs neue Krankenhaus

Wenn das Salz versagt

Offenbach ‐ Eine Eisbahn vor der Leibnizschule, eine am Bürgeler Maindamm, eine in Tempelsee. Eine an fast jeder Ecke. Offenbach könnte als Eisbahnhauptstadt der Republik zu einiger Berühmtheit kommen, wenn es alle seine hoffnungslos vereisten …
Wenn das Salz versagt

Regionale Firmen sollen ausbilden

Offenbach ‐ Die Agentur für Arbeit Offenbach macht sich für die Ausbildung junger Menschen stark. In wirtschaftlich angespannten Zeiten würden manche Unternehmen zweifeln, ob sich eine solche Investition lohne, erklärte die Behörde. Von Marc Kuhn
Regionale Firmen sollen ausbilden

Prinzenpaar und Gäule aus Frankfurt

Offenbach ‐ 1,6 Kilometer Länge, 100 Minuten Dauer, 96 Zugnummern mit 1800 Teilnehmern: Die Zahlen rund um den Jubiläumszug des Offenbacher Karnevalvereins (OKV) sind beachtlich. Die närrische Kolonne wird am Sonntag, 7. Februar, die Innenstadt zu …
Prinzenpaar und Gäule aus Frankfurt

Schnelle Daumen gefragt

Offenbach ‐ Man(n) fühlt sich schnell in die Kindheit zurückversetzt: Daumen drauf und schon rast das kleine Auto los. Bei fehlendem Fingerspitzengefühl stellt sich jedoch schnell Frust ein, denn bei jeder Kurve haut es das Gefährt aus der …
Schnelle Daumen gefragt

Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Offenbach ‐ Nein, ein glücklicher Umstand ist in die sich verzögernde Fertigstellung des Offenbacher Klinik-Neubaus auch seit dem gestrigen Nachmittag nicht hinein zu interpretieren. Die mehrmonatige Verspätung kostet immer noch viel Geld und Nerven …
Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Die letzte Chance

Offenbach ‐ „Es tut denen gut, mit uns zusammenzugehen.“ Für Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer des Klinikums Offenbach, ist es eine klare Sache: Auch die Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden (HSK) würden von einem Zusammenschluss mit dem …
Die letzte Chance

Warum ist die Klinik noch immer nicht gesünder?

Offenbach ‐ Die Zukunft des Klinikums Offenbach ist immer noch ungeklärt. Mit Georg Schulze-Ziehaus, Krankenhausexperte und Landesfachbereichsleiter Gesundheit bei der Gewerkschaft Verdi, sprach unser Redaktionsmitglied Peter Schulte-Holtey.
Warum ist die Klinik noch immer nicht gesünder?