Archiv – Offenbach

Hartz IV füllt das Tierheim

Hartz IV füllt das Tierheim

Offenbach ‐ Es jault und bellt aus 28 Hundekehlen. Fast alle Boxen im Offenbacher Tierheim sind besetzt, und es wird nicht lang dauern, bis auch die letzte einen Zwangsbewohner hat. Die Wirtschaftskrise ist schuld: In jüngster Zeit wurden fünf Hunde …
Hartz IV füllt das Tierheim
Bauhistoriker ist enttäuscht

Bauhistoriker ist enttäuscht

Offenbach ‐  Erst platzen Träume, später bröselt der Beton: Der Plan ist gescheitert, das Stadion am Bieberer Berg, oder zumindest die überdachte Stehtribüne, als Denkmal unter Schutz zu stellen und so zu bewahren.  Von Martin Kuhn
Bauhistoriker ist enttäuscht

„Es gibt viele Wege nach Rom“

Offenbach ‐ Welche Tipps kommen aus der Wirtschaft? Mit Friedrich Rixecker, bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Offenbach zuständig für Aus- und Weiterbildung, hat unser Redaktionsmitglied Peter Schulte-Holtey gesprochen.
„Es gibt viele Wege nach Rom“

Begeistert von Bigbands

Offenbach ‐ Hier lebt ein Musikliebhaber, das ist unschwer zu erkennen. Jedes freie Plätzchen im Wohnzimmer ist mit Fachliteratur, Schallplatten, Kassetten und dicken CD-Boxen bestückt. Auch in kleinen Nebenräumen hat sich Heinz Günter Rosenberger …
Begeistert von Bigbands

Kreis soll Jugendheime abstoßen

Offenbach/Dietzenbach (re) ‐ Der Bund der Steuerzahler (BdSt) in Hessen fordert den Kreis Offenbach auf, sich „endlich“ von den beiden kreiseigenen Jugendfreizeitheimen im Odenwald zu trennen. Die Einrichtungen seien „teuer, ineffizient und gehören …
Kreis soll Jugendheime abstoßen

Auch Männer mögen es gepflegt

Offenbach ‐ „Sie haben schöne, mandelförmige Augen, aber leichte Schlupflider und sehr trockene Haut.“ Schon ein kurzer Blick genügt Barbara Kapitulski, um Stärken und Schwächen im Gesicht ihrer Kundinnen festzustellen. Von Veronika Szeherova
Auch Männer mögen es gepflegt

Siemens baut in Offenbach doch Stellen ab

Offenbach ‐ Jetzt also doch: Siemens schließt eine Konzernsparte in Offenbach und baut entgegen früheren Angaben massiv Arbeitsplätze ab. Von Marc Kuhn
Siemens baut in Offenbach doch Stellen ab

Bütt mit „Oma Lenchen“

Offenbach - In der Bütt in der Offenbach-Post geblättert, das hat „Oma Lenchen“ in der Sendung des Hessischen Rundfunks „Hessen lacht zur Fassenacht“. Ein Ausschnitt ist auf unserer Internetseite op-online.de zu sehen. Von Barbara Wellmann
Bütt mit „Oma Lenchen“

Vier Zimmer, Küche, Bar

An einem Tag im Sommer standen plötzlich die Möbel auf der Straße. Die Barhocker, auf denen schon unzählige Geschichten erzählt wurden, die Tische, auf denen schon hundertmal Spielkarten neben Biergläser lagen und die vielen Bilder und …
Vier Zimmer, Küche, Bar

Woodstock in der Sandgasse

Offenbach ‐ Sie haben mehrere hunderttausend Menschen auf dem berühmten Woodstock-Festival begeistert, Jahrzehnte später macht es ihnen nichts aus, in Offenbach vor ein paar hundert Menschen aufzutreten: Zahlreiche Musiklegenden haben bereits im …
Woodstock in der Sandgasse

Der Schrank zieht mit dem Patienten um

Offenbach ‐ Hoffnung auf Heilung, der Krankenbesuch bei einem Bekannten, eine Geburt - es gibt gute und manchmal lebenswichtige Gründe für den Aufenthalt in einem Krankenhaus. Aber schöne Gründe werden nur den wenigsten Menschen einfallen. Daran …
Der Schrank zieht mit dem Patienten um

Anstoßen auf der Durststrecke

Offenbach ‐ Von Neuem umgeben, lässt sich das Alte gleich viel entspannter ertragen: Nur selten zuvor hat man Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer des Klinikums Offenbach mit sonst eher nüchternem Habitus, so oft und öffentlich mit den Augen …
Anstoßen auf der Durststrecke

Kein Einheitslook

Offenbach - Um dem immer gleichen Klamotten zu entkommen, setzt Pierre Dammer auf Individualität. „Ähnlich wie bei einem Tätowierer, kommen meine Kunden mit einer Zeichnung in den Laden und wir versuchen dann, was Druckbares daraus zu machen“, sagt …
Kein Einheitslook

Filme gegen das Rauchen

Offenbach ‐ Die Aussicht wirkt bestechend: Am 8. Oktober dieses Jahres ist der Veranstaltungstempel Capitol prall gefüllt mit Offenbacher Schülern, die sich beeindruckt Kurzfilme von Studenten der Hochschule für Gestaltung (HfG) anschauen - und die …
Filme gegen das Rauchen

Mit Mauer erfolgreich, mit Möbeln glücklich

Offenbach ‐ Von spannungsvollem Freiraum ist die Rede, ebenso von kreativem Potenzial, das in den Räumen der Hochschule für Gestaltung und den Hinterhöfen wächst. Der verschwommene Begriff der Kreativwirtschaft hat viele Gesichter, die oft nur …
Mit Mauer erfolgreich, mit Möbeln glücklich

Haftstrafe für Bulgaren

Offenbach ‐ Die Beteuerung, selbst Opfer von kriminellen Landsleuten geworden zu sein, nutzen einem 33-jährigen Bulgaren nichts: Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Manfred Beck verurteilte ihn wegen Betrugs zu einer Freiheitsstrafe von …
Haftstrafe für Bulgaren

Ein Rundgang durchs neue Krankenhaus

Neujahrsempfang im Foyer des Klinik-Neubaus: Das nutzten hunderte geladene Gäste für einen ersten umverstellten Blick in das Krankenhaus. Der Empfang des kommunalen Krankenhauses ging erstmals im Foyer des äußerlich fertigen und innerlich weit …
Ein Rundgang durchs neue Krankenhaus

Wenn das Salz versagt

Offenbach ‐ Eine Eisbahn vor der Leibnizschule, eine am Bürgeler Maindamm, eine in Tempelsee. Eine an fast jeder Ecke. Offenbach könnte als Eisbahnhauptstadt der Republik zu einiger Berühmtheit kommen, wenn es alle seine hoffnungslos vereisten …
Wenn das Salz versagt

Regionale Firmen sollen ausbilden

Offenbach ‐ Die Agentur für Arbeit Offenbach macht sich für die Ausbildung junger Menschen stark. In wirtschaftlich angespannten Zeiten würden manche Unternehmen zweifeln, ob sich eine solche Investition lohne, erklärte die Behörde. Von Marc Kuhn
Regionale Firmen sollen ausbilden

Prinzenpaar und Gäule aus Frankfurt

Offenbach ‐ 1,6 Kilometer Länge, 100 Minuten Dauer, 96 Zugnummern mit 1800 Teilnehmern: Die Zahlen rund um den Jubiläumszug des Offenbacher Karnevalvereins (OKV) sind beachtlich. Die närrische Kolonne wird am Sonntag, 7. Februar, die Innenstadt zu …
Prinzenpaar und Gäule aus Frankfurt

Schnelle Daumen gefragt

Offenbach ‐ Man(n) fühlt sich schnell in die Kindheit zurückversetzt: Daumen drauf und schon rast das kleine Auto los. Bei fehlendem Fingerspitzengefühl stellt sich jedoch schnell Frust ein, denn bei jeder Kurve haut es das Gefährt aus der …
Schnelle Daumen gefragt

Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Offenbach ‐ Nein, ein glücklicher Umstand ist in die sich verzögernde Fertigstellung des Offenbacher Klinik-Neubaus auch seit dem gestrigen Nachmittag nicht hinein zu interpretieren. Die mehrmonatige Verspätung kostet immer noch viel Geld und Nerven …
Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Die letzte Chance

Offenbach ‐ „Es tut denen gut, mit uns zusammenzugehen.“ Für Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer des Klinikums Offenbach, ist es eine klare Sache: Auch die Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden (HSK) würden von einem Zusammenschluss mit dem …
Die letzte Chance

Warum ist die Klinik noch immer nicht gesünder?

Offenbach ‐ Die Zukunft des Klinikums Offenbach ist immer noch ungeklärt. Mit Georg Schulze-Ziehaus, Krankenhausexperte und Landesfachbereichsleiter Gesundheit bei der Gewerkschaft Verdi, sprach unser Redaktionsmitglied Peter Schulte-Holtey.
Warum ist die Klinik noch immer nicht gesünder?

Tengelmann auf Prüfstand

Offenbach ‐ Die Zukunft der Tengelmann-Supermärkte im Rhein-Main-Gebiet ist ungewiss. „Die Region ist nicht gerade sehr gewinnträchtig“, sagte eine Sprecherin der Kaiser's Tengelmann GmbH unserer Zeitung. Von Marc Kuhn
Tengelmann auf Prüfstand

2009 mehr Handwerker in Offenbach

Wiesbaden/Offenbach ‐ Die Zahl der Handwerksbetriebe in Hessen und Offenbach ist im vergangenen Jahr gestiegen. Hessenweit habe die Zahl der Betriebe um 943 oder 1,4 Prozent auf 70.442 zugenommen, so Bernd Ehinger, Präsident der Arbeitsgemeinschaft …
2009 mehr Handwerker in Offenbach

Foto-Geschichten um grüne Stadt

Offenbach ‐ Das Motto sollte kein Hinderungsgrund sein, schon jetzt mit der Kamera auf Pirsch zu gehen: „Grüne Stadt im Fluss“ heißt der Fotowettbewerb, zu dem unsere Zeitung gemeinsam mit der „KulturRegion Frankfurt RheinMain“ und der Stadt …
Foto-Geschichten um grüne Stadt

Warten aufs Umbau-Rezept

Offenbach ‐ Ein marodes städtisches Bauwerk mit hohem Identifikationsfaktor, eine Politik, die sich auf einen Zick-Zack-Kurs begeben hat, und Restaurantbetreiber, denen die Entwicklung nicht mehr schmeckt. Das Markthäuschen, Wahrzeichen des …
Warten aufs Umbau-Rezept

Turtle aus dem Eis

Offenbach‐ Kalte Füße bekam eine Wasserschildkröte, die am frühen Dienstagmorgen von zwei Unbekannten im Ententeich des Dreieichparks ausgesetzt wurde. Von Katharina Platt
Turtle aus dem Eis

Ein Jahr ohne bittere Pillen

Offenbach ‐  Die Bedienungen empfangen mit gut gefüllten Tabletts. Mmmh. Roter Perlwein. Oder ist’s ein Prosecco rosé? Boaahh. Was ist denn das? Da zweifeln doch einige Gäste des Sport-Empfangs an ihren Geschmacks knopsen. Zwar viel Frucht, aber …
Ein Jahr ohne bittere Pillen

Die Kultur des Kalauerns

Bieber ‐ Die inneren Werte einer Fastnachtssitzung offenbaren sich üblicherweise nur dem, der Teil des Trubels ist. Außer bei jenen Narrenbespaßungen, die in Biebers St. Nikolaus-Pfarrsaal über die Bühne gehen. Von Marcus Reinsch
Die Kultur des Kalauerns

Befristet gesetzloser Zustand

Offenbach ‐ Die Verwirrung bei Autofahrern und Stadtverwaltung währte nur über das Wochenende: Auf dem Randstreifen entlang der Kastanien auf der Westseite des Wilhelmplatzes wird künftig das Parken nicht mehr erlaubt sein. Von Matthias Dahmer
Befristet gesetzloser Zustand

Mit gestalterischer Vielfalt

Offenbach ‐ Zum nächsten Bastelnachmittag haben sie sich schon verabredet. „Gut, dass man sich jetzt hier und nicht nur immer zu Hause treffen kann“, freuen sich Mariam Meziane (12 Jahre) und Yousra Ezzarouali (13). Von Lis Schulmeister
Mit gestalterischer Vielfalt

Mehr Zuversicht in Offenbach

Offenbach ‐ Die Wirtschaft in Stadt und Kreis Offenbach erholt sich langsam. „Zwar ist die aktuelle Situation immer noch nicht befriedigend. Momentan sind immer noch fast 30 Prozent der Unternehmen unzufrieden“, erklärte der …
Mehr Zuversicht in Offenbach

Stadt wagt PPP nur bei den Schulneubauten

Offenbach ‐ Ein langer Prozess des Überlegens und Verhandelns neigt sich seinem Ende zu. „Ich bin optimistisch, dass wir in den nächsten vierzehn Tagen zu Potte kommen“, sagt Stadtkämmerer Michael Beseler. Der Sozialdemokrat steuert Offenbachs …
Stadt wagt PPP nur bei den Schulneubauten

Handwerkschef Geyer: Zu wenig Aufträge im Kreis

Offenbach - Fünf Jahre PPP im Kreis Offenbach. Helmut Geyer, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stadt und Kreis Offenbach, teilt die Zufriedenheit von Landrat, SKE und Hochtief nicht. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Ralf Enders.
Handwerkschef Geyer: Zu wenig Aufträge im Kreis

Alles anders als geplant

Offenbach ‐ Wenn die Ödmanns ins Spiel kommen, gibt es immer einen Heidenzirkus. So ist es auch diesmal, wenn Gundula auf die Idee kommt, zuhause endlich mal Weiberfastnacht zu feiern. Von Simone Weil
Alles anders als geplant

Neuer „orth“ für junge Kunst

Offenbach ‐ Wer in Offenbach junge Kunst vermarkten will, muss Stehvermögen beweisen. Im Umfeld der renommierten Hochschule für Gestaltung gedeiht viel Kreatives, doch hat die Stadt außer reizvollen Kulissen kaum Sicherheiten zu bieten. Die …
Neuer „orth“ für junge Kunst

Eine Branche gibt Gas

Offenbach ‐ Für die Wagners ist der siebenmalige Formel 1-Weltmeister Schumacher nur „ der Michael. Als Vierjährigen habe ich ihn das erste Mal gesehen “, erinnert sich Botho G. Wagner. Die Bekanntschaft Wagners und seiner Frau Alice mit dem …
Eine Branche gibt Gas

Weiter mit dem Lebenswerk

Offenbach ‐ Wenn Menschen eine Ehrung für ihr Lebenswerk erhalten, kann der Gedanke aufkommen, ihr Schaffen sei somit abgeschlossen. Bei der Wahl-Offenbacherin Grete Steiner ist das eine abwegige Idee. Von Alexandra Bauer
Weiter mit dem Lebenswerk

CDU-Chef nutzt die Steilvorlagen

Offenbach ‐ Die Rhein-Main-Vokalisten von Professor Blume setzen beim Neujahrsempfang der Offenbacher CDU nicht nur tonsichere und harmonische Akzente. Der gemischte Chor spielt auch, vom Leiter durchaus beabsichtigt, auf den Gastredner im …
CDU-Chef nutzt die Steilvorlagen

Bei Fantasy reimt sich alles auf Tanz

Offenbach ‐ Es ist alles ein klein wenig anders, wenn der Offenbacher Tanzsportclub (TSC) Fantasy 2002 zur Sitzung bittet. Typische Elemtent wie Elferrat, Bütt oder zwangsweise schunkelnde Zuschauerreihen beispielsweise suchte man am Samstag im …
Bei Fantasy reimt sich alles auf Tanz

Kommentar: Im Zweifel gegen Parker

So wird’s schwer, den Ruf der Knöllchenhauptstadt Deutschlands wieder loszuwerden. Wenn übereifrige Hipos losmarschieren und nach eigenem Gutdünken Strafzettel verteilen, nährt das eher das Abzocker-Image. Dass Autofahrer trotz gelöstem Ticket und …
Kommentar: Im Zweifel gegen Parker

Um Offenbach verdient gemacht

Offenbach ‐ Mit 95 Lebensjahren gehört man zu den Ältesten. Ehrenbürger Karl Appelmann, der diesen Geburtstag am Sonntag begeht, ist in seinem Leben häufig auch „der Jüngste“ genannt worden. Etwa im Hessischen Landtag. Als er 1946 ins …
Um Offenbach verdient gemacht