Archiv – Offenbach

Rückschlag für Offenbach und Neu-Isenburg

Rückschlag für Offenbach und Neu-Isenburg

Offenbach/Neu-Isenburg/Leipzig - Die Städte Neu-Isenburg und Offenbach haben vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Kampf gegen den Flughafenausbau in Frankfurt eine Niederlage einstecken müssen.
Rückschlag für Offenbach und Neu-Isenburg
Schwarzfahren ohne Fahren gibt es nicht

Schwarzfahren ohne Fahren gibt es nicht

Offenbach - Thomas W. ist nicht das, was die Erwachsenen sich unter einem Engel vorstellen. Das lässt sich zwar über viele 14-Jährige sagen. Aber Thomas W. hat es leider schriftlich. Von Marcus Reinsch
Schwarzfahren ohne Fahren gibt es nicht

Warten auf Unterschriften

Bürgel - Ein Blick zurück relativiert die einstigen Prognosen: „Fürs Baugebiet Bürgel-Ost wird ein Umlegungsverfahren mit den 49 Eigentümern begonnen (...) Von Martin Kuhn
Warten auf Unterschriften

„Geschäftsführung wenig sensibel“

Offenbach (ku/al) Wieder Ärger beim angeschlagenen Druckmaschinenhersteller „Manroland“ in Offenbach: Mit Unmut haben IG Metall und Betriebsrat auf die Beschäftigung von sieben Leiharbeitern in der Buchhaltung des Unternehmens reagiert.
„Geschäftsführung wenig sensibel“

Dachstuhl brennt aus

Offenbach (nb) - Erheblichen Schaden hat ein Feuer in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus angerichtet. Nach Angaben der Polizei war kurz nach Mitternacht ein Dachstuhl in der Austraße in Brand geraten.
Dachstuhl brennt aus

Feuer im Dachstuhl

Erheblichen Schaden hat ein Feuer in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus angerichtet. Nach Angaben der Polizei war kurz nach Mitternacht ein Dachstuhl in der Austraße in Brand geraten.
Feuer im Dachstuhl

Mietstation elektrisiert

Offenbach - Die Elektromobilität zum Anfassen und Ausprobieren nimmt in Offenbach langsam Gestalt an. Gestern fiel unterhalb des sogenannten Feldherrnhügels der Startschuss für den Bau einer elektromobilen Ausleihstation. Von Matthias Dahmer
Mietstation elektrisiert

Prominente haben’s leichter

Offenbach - Die Überraschung ist nicht dass, sondern wie: Der von seiner Partei auf den als aussichtslos geltenden Platz 40 der Liste strafversetzte Sozialdemokrat Erich Strüb bleibt dem Stadtparlament, wie von vielen Beobachtern erwartet, erhalten. …
Prominente haben’s leichter

Ampel leuchtet wohl weiter

Offenbach - Am Tag danach ist noch längst nicht alles klar: Dem mündigen Wähler ist es zu verdanken, dass die bisherigen Ergebnisse der Kommunalwahl vom Sonntag in Offenbach vermutlich noch bis heute Abend nur vorläufige sind. Von Matthias Dahmer
Ampel leuchtet wohl weiter

Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität

Offenbach - „Besser leben in Offenbach.“ Da ist langer Atem gefragt. Den hat zumindest Sabine Süßmann. Sie ist bei der Stadtwerke Holding verantwortlich für diese Initiative. Bevor sie aktiv wird, nimmt sie das jeweilige Quartier unter die Lupe. Das …
Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität

Wahllokal als Familienbetrieb

Offenbach - Wählen darf Familie Janz nicht. Jedenfalls nicht mehr in Offenbach. Warum Gerd Janz, Gattin Monika und Sohn Pierre gestern dennoch den ganzen Sonntag im Wahllokal verbringen, statt sich einen Ausflug oder einen ruhigen Nachmittag zu …
Wahllokal als Familienbetrieb

Erste Ergebnisse aus Offenbach

Wenigstens drei Gewissheiten beschert der gestrige Wahltag: Die Beteiligung liegt sicher über den kläglichen 31 Prozent von 2006; im Stadtparlament werden künftig neun Gruppierungen vertreten sein; die Grünen sind dank wohl verdoppeltem …
Erste Ergebnisse aus Offenbach

Lernen am Schneckenberg

Offenbach - Auf der ehemaligen Mülldeponie beginnt eine neue Zeitrechnung: Ein Lehrpfad bringt Geschichte, Fauna und Flora näher, eine Photovoltaikanlage liefert Strom. Nur der Zaun wird nicht verschwinden. Von Matthias Dahmer
Lernen am Schneckenberg

Einfach mal nicht schließen

Offenbach - Bis spät abends einkaufen? Was heute in jeder größeren Stadt selbstverständlich ist, war vor noch gar nicht langer Zeit noch was ganz Besonderes. Von Silke Gelhausen-Schüßler
Einfach mal nicht schließen

Sportler sind kernige Bedingungen gewohnt

Offenbach - Der Tag nach dem Sport: Hunger, Müdigkeit, Muskelkater. Das alles sind Zeichen von Erschöpfung. Bei vielen Athleten stellt sich aber auch Euphorie ein. Von Martin Kuhn
Sportler sind kernige Bedingungen gewohnt

Stilbewusst und natürlich

Offenbach - Der Frühling steckt zwar noch in den Startlöchern, aber der nächste Winter kommt bestimmt. Auf der Internationalen Lederwarenmesse I.L.M in Offenbach können Fachbesucher derzeit mit den „Winter Styles“ schon mal für die kommende kalte …
Stilbewusst und natürlich

Gute Geschäfte trotz Preiserhöhungen

Offenbach - Deutschlands Lederwarenhersteller rechnen trotz Preiserhöhungen in diesem Jahr mit guten Geschäften. Viele Produzenten von Handtaschen und Koffern verzeichnen nach Branchenangaben derzeit ein zweistelliges Auftragsplus.
Gute Geschäfte trotz Preiserhöhungen

Lederwarenmesse in Offenbach

Klassiker stehen vor einem Comeback in der Taschenmode. Wer auf die Taschenmode des Herbstes 2011 vorbereitet sein will, hat die Wahl zwischen zwei Polen: eckigen Klassikern oder rustikalen Formen. Beide Trends beherrschen die Internationale …
Lederwarenmesse in Offenbach

Frankfurt liefert den Wahlkampfstoff

Die Animosität zwischen Frankfurt und Offenbach ist sprichwörtlich. Die Offenbacher CDU geht mit der traditionellen Rivalität auf Stimmenfang.
Frankfurt liefert den Wahlkampfstoff

Brandschutz vertreibt Kultur

Offenbach - Während die Kultureinrichtung Hafen 2 derzeit alle nur denkbare Unterstützung erfährt, hängen einige hundert Meter weiter die ebenfalls etablierten Kulturschaffenden der Heyne Kunstfabrik in der Luft. Von Matthias Dahmer
Brandschutz vertreibt Kultur

OFC kooperiert mit Schulen

Offenbach (mad) - Um Leistungssport und Pauken in Zeiten der Ganztagsschule unter einen Hut zu bringen, ist die Zusamnenarbeit von Vereinen und Schulen angesagt. Das haben jetzt auch die Kickers erkannt und Kooperationsvereinbarungen mit der der …
OFC kooperiert mit Schulen

Schulschwänzers letzte Chance

Offenbach ‐ Wie ihre Kandidaten heißen, das war einfach herauszufinden. Das stand in den Akten. Aber wo sie die Siebt- und Achtklässler finden sollen, falls die nicht mitspielen wollen beim vor drei Wochen an Offenbacher Hauptschulen gestarteten …
Schulschwänzers letzte Chance

Verloren in den Hinterhöfen

Offenbach (mcr) ‐ Klingt nach einer Krimikomödie, die alle Klischees von bemitleidenswert tolpatschigen Bösewichten bedient. Ist aber wirklich passiert. Und endete vor dem Offenbacher Schöffengericht mit der Verlängerung der Knast-Karriere des …
Verloren in den Hinterhöfen

Eine ewige Baustelle

Offenbach ‐ Gegen den Landestrend - da schwingt meist Negatives mit, wenn in Offenbach etwas anders läuft als im übrigen Hessen.  Von Martin Kuhn
Eine ewige Baustelle