Archiv – Offenbach

Handtuch-Alarm: DRK sucht nach Wäscherei

Handtuch-Alarm: DRK sucht nach Wäscherei

Offenbach - Der Kreisverband des DRK, der für den Betrieb der drei Flüchtlingsunterkünfte verantwortlich ist, sucht dringend eine Wäscherei in Stadt oder Kreis, die für einen kurzen Zeitraum kostenlos Hand- und Badetücher aus den Notunterkünften …
Handtuch-Alarm: DRK sucht nach Wäscherei
Nach Strafverfahren droht Abschiebung 

Nach Strafverfahren droht Abschiebung 

Offenbach - Unfreiwillig raus. Wieder rein. Und jetzt wieder unter Zwang raus? Nach einem die Untersuchungshaft beendenden Auftritt vor dem Offenbacher Schöffengericht soll ein 38-jähriger Flüchtling aus Albanien zurück in eine bayerische …
Nach Strafverfahren droht Abschiebung 

1500 Teilnehmer bei Jubiläums-Montagsdemo

Offenbach - Die 150. Montagsdemo war mit 1500 Teilnehmern gut besucht. Wie immer gehörten zahlreiche Offenbacher zu den Demonstranten im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens.
1500 Teilnehmer bei Jubiläums-Montagsdemo

Einkaufen am Einheitstag

Offenbach - Jeder Bundesbürger darf am 3. Oktober 25 Jahre Deutsche Einheit feiern – aber nur fast jeder: Für eine Anzahl von Angestellten des Einzelhandels ist dieser gesetzliche Feiertag ein Arbeits-Samstag wie andere auch.
Einkaufen am Einheitstag

Erstaufnahme-Lager am Kaiserlei: Geduld gefragt

Offenbach - Das Herrichten der Gewerbeimmobilie am Kaiserlei zur Flüchtlingsunterkunft für bis zu 1000 Menschen läuft zwar auf vollen Touren. Doch Hessens Sozialminister Stefan Grüttner machte gestern bei einem Ortstermin nur geringe Hoffnung, dass …
Erstaufnahme-Lager am Kaiserlei: Geduld gefragt

Stadthof: Fragen um das Drumherum

Offenbach - Einst fürstlicher Garten, Schulhof und Platz zur Wartung von Feuerwehrgerät. Seit dem 18. Jahrhundert ist der Stadthof im Herzen der Innenstadt oft unterschiedlich genutzt und nach neuerlichem Umbau rasch wieder als urbanes Zentrum …
Stadthof: Fragen um das Drumherum

Turnhallen wohl noch länger Flüchtlings-Notunterkünfte

Offenbach - Die beiden Offenbacher Schulturnhallen in der Edith-Stein und der Anne-Frank-Schule werden möglicherweise noch länger als Flüchtlings-Notunterkünfte gebraucht als noch vor einigen Tagen angenommen.
Turnhallen wohl noch länger Flüchtlings-Notunterkünfte

Sporthalle am Buchhügel wieder frei

Offenbach - Die Sporthalle am Buchhügel steht von heute an wieder Schulen und lokalen Sportvereinen zur Verfügung. Theodor-Heuss- und Käthe-Kollwitz-Schule sowie die betroffenen Vereine seien darüber informiert worden, teilte die Stadt gestern mit.
Sporthalle am Buchhügel wieder frei

Stadtverordnete tagen am kommenden Donnerstag erstmals im Bieberer Exil

Offenbach - Tänzer, Turner und Tischtennisspieler trainieren regelmäßig unter ihrem Dach, je nach Jahreszeit wird dort gesungen und geschunkelt, ab sofort auch politisch gestritten. Von Harald H. Richter
Stadtverordnete tagen am kommenden Donnerstag erstmals im Bieberer Exil

„Ein Fels in der Brandung“

Offenbach - Die evangelische Markusgemeinde muss sich von Pfarrerin Ursula Trippel verabschieden, die nach Neu-Anspach wechselt. Für ihre Gemeinde war die 55-jährige Theologin in den vergangenen 14 Jahren so etwas wie ein Fels in der Brandung.
„Ein Fels in der Brandung“

Busfahrer verhindert schweren Unfall

Offenbach - Nur dank seiner schnellen Reaktion konnte ein Busfahrer verhindern, dass eine Achtjährige von seinem Bus überrollt wird.
Busfahrer verhindert schweren Unfall

Erfinden, um die Welt zu erklären

Offenbach - Gut möglich, dass ein Offenbacher nächsten Montag mit dem Deutschen Buchpreis geehrt wird. Mit seinem Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ steht Frank Witzel auf der …
Erfinden, um die Welt zu erklären

300 Flüchtlinge reisten gleich weiter

Offenbach - Die Gewerbe-Halle an der Kaiserleistraße ist zur genutzten Notunterkunft geworden, bevor sie als reguläres Erstaufnahmelager in Betrieb geht. 113 Flüchtlingen haben dort bis gestern Feldbetten bezogen. Von Thomas Kirstein 
300 Flüchtlinge reisten gleich weiter

Bürgerinitiative Luftverkehr kämpft seit 25 Jahren gegen Fluglärm

Offenbach - Bürgerinitiativen kommen und gehen. Sie gründen sich im Allgemeinen als Protestbewegung aus der gesellschaftlichen Mitte heraus gegen ein umstrittenes Projekt und werden entbehrlich, sobald sich eine Sache – wie auch immer – erledigt …
Bürgerinitiative Luftverkehr kämpft seit 25 Jahren gegen Fluglärm

Über 250 weitere Flüchtlinge in Offenbach eingetroffen

Offenbach - Über 250 weitere Flüchtlinge sind in Offenbach eingetroffen. Wie die Stadt berichtete, kommen sie vorerst in einer Gewerbehalle im Kaiserlei unter.
Über 250 weitere Flüchtlinge in Offenbach eingetroffen

Cansu Kaya bei „Das Supertalent“ eine Runde weiter

Offenbach - Der erste Schritt zu einem möglichen Sieg bei der TV-Show „Das Supertalent“ ist gemacht: Cansu Kaya hat Dieter Bohlen und Co. überzeugt und ist eine Runde weiter.
Cansu Kaya bei „Das Supertalent“ eine Runde weiter

Verkaufsoffener Feiertag im Ring Center

Am Tag der Deutschen Einheit, Samstag, 3. Oktober, öffnet das Ring Center am Odenwaldring von 13 bis 18 Uhr seine Pforten und lädt zum entspannten Einkaufen ein.
Verkaufsoffener Feiertag im Ring Center

Gewerbe-Immobilie im Kaiserlei: Noch zu wenig Notausgänge

Offenbach - So viel Leben war ewig nicht auf dem Areal Kaiserleistraße 19. Lange ist es her, dass dort die Firma Emda dentistisches Zubehör wie etwa Zahnarztstühle fabriziert hat. Von Markus Terharn
Gewerbe-Immobilie im Kaiserlei: Noch zu wenig Notausgänge

58 Kräfte halfen den Flüchtlingen

Offenbach - In der Nacht zu gestern – es war die erste volle Nacht seit Ankunft der ersten Flüchtlinge in Offenbach – waren in den zwei genutzten Notunterkünften an der Anne-Frank- und der Edith-Stein-Schule 58 Kräfte bei der Betreuung der …
58 Kräfte halfen den Flüchtlingen

Kuss ins Gesicht wirkt strafverschärfend

Offenbach - Diese Integration sei komplett misslungen, befindet der Offenbacher Richter Manfred: Einen 38-jährigen Rumänen schickt sein Schöffengericht für acht Monate ohne Bewährung ins Gefängnis.
Kuss ins Gesicht wirkt strafverschärfend

Ende des Bio-Stands Querbeet auf dem Wochenmarkt

Offenbach - Der große regionale Biohändler Querbeet macht Schluss mit Offenbach. Das ängstigt einige Marktfreunde. Diese Angst ist aber, bei genauer Betrachtung, unbegründet. Von Rebecca Röhrich 
Ende des Bio-Stands Querbeet auf dem Wochenmarkt

Flüchtlingsunterkunft am Kaiserlei: Bilder

Eine Gewerbe-Immobilie im Kaiserlei wird Zug um Zug für Aufnahme von bis zu 1000 Flüchtlingen ertüchtigt. Bilder aus der Flüchtlingsunterkunft.
Flüchtlingsunterkunft am Kaiserlei: Bilder

Frau geht mit Kind auf Diebestour

Offenbach - Anscheinend doch nicht so hilfsbereit war eine Frau, die einer Rentnerin vorgestern aus dem Bus half. Bei dieser Gelegenheit stahl die Frau der Seniorin gleich die Handtasche.
Frau geht mit Kind auf Diebestour

Umzug ins Erstaufnahmelager am Kaiserlei wird sich verzögern

Offenbach - Vermutlich werden die Flüchtlinge länger in den Notunterkünften bleiben müssen, als die Verantwortlichen zunächst angenommen haben: Oberbürgermeister Horst Schneider etwa hatte mit Mitte nächster Woche gerechnet, jetzt wird es womöglich …
Umzug ins Erstaufnahmelager am Kaiserlei wird sich verzögern