Mysteriöse Attacke

Offenbach (nb) - Eine Passantin ist am Hauptbahnhof aus bisher unbekannten Gründen attackiert worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Angriffs.

Nach Angaben der Polizei stand die 24-jährige Frau am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr an der Fußgängerunterführung und wollte am Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren. Plötzlich hielt ein dunkles Auto vor ihr, ein Mann stieg aus und attackierte die Fußgängerin, die laut um Hilfe schrie.

Anschließend fuhr das Auto mit HH-Kennzeichen schnell davon. Zu den Hintergründen der Attacke konnte die Polizei bislang keine Angaben machen. In unmittelbarer Nähe sollen vier Jugendliche - drei Jungs und ein Mädchen - sowie zwei Frauen mit einem Kinderwagen gestanden und den Vorfall beobachtet haben. Die Polizei bittet die Zeugen, sich auf der Kripo-Hotline 069/8098-1234 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare