Mutter und Sohn retten sich

Auto brennt während Fahrt

Offenbach - Retten konnten sich Mutter und Sohn kurz vor dem Bieberer Berg noch rechtzeitig, bevor das Auto komplett in Flammen steht

Glück im Unglück hatte eine Mutter mit ihrem Sohn, die kurz vor 13 Uhr auf der Bundesstraße 448 in Fahrtrichtung Offenbach fuhren. Kurz vor dem Bieberer Berg bemerkte der Sohn Rauch, der aus dem Armaturenbrett drang. Die Mutter stoppte das Fahrzeug auf dem Standstreifen, bevor die Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Gleich mehrere Notrufe gingen bei der Notrufzentrale der Feuerwehr ein. Sofort fuhren 13 Einsatzkräfte zum Geschehen, die berichten, dass bereits auf der Hinfahrt schwarze Rauchsäule zu sehen waren. Das komplett in Flammen stehende Fahrzeug konnte sehr schnell gelöscht werden, Mutter und Sohn kamen mit dem Schrecken davon. Die Ursache für das Feuer ist noch nicht geklärt. Der Sachaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare