Autofahrer-Streit

Drängler schlägt auf Vordermann ein

+

Offenbach - Einem bisher unbekannten Mann ging es wohl nicht schnell genug. Der Drängler stieg in Offenbach kurzerhand an einer roten Ampel aus seinem Auto und schlug auf den Vordermann ein.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen für einen Streit unter Autofahrern, der sich bereits am frühen Freitagmorgen (21. Februar) auf dem Goethering abspielt hat. Einer der Männer soll laut Polizeiangaben gegen 6.40 Uhr mit seinem blauen Audi zunächst sehr dicht auf den Vorausfahrenden aufgefahren sein und ihm mehrfach mit der Lichthupe angeblinkt haben.

An einer roten Ampel ist der Drängler dann aus seinem A6 gestiegen und hat dem vor ihm wartenden Autofahrer mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Ob einer der Fahrer schwerer verletzt wurde, ist nicht bekannt. Um den Autofahrer-Streit klären zu können, bittet die Polizei mögliche Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 069/8098-5200 zu melden.

dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion