Autoknacker räumen neun Fahrzeuge aus

+

Offenbach - Bislang unbekannte Autoknacker, die es auf alles Verwertbare aus geparkten Fahrzeugen abgesehen hatten, waren in der Nacht von Freitag auf Samstag im Offenbacher Süden unterwegs.

In Schlesierstraße, Fritz-Remy-Straße und im benachbarten Stadtteil Tempelsee brachen die Täter insgesamt neun Pkw auf, in dem sie jeweils die Scheiben auf Fahrer- oder Beifahrerseite einschlugen. Dabei fielen den Automardern unter anderem Handys, Navigationsgeräte und andere Wertgegenstände in die Hände. Der Gesamtschaden ist bislang noch nicht bezifferbar. Zeugen, denen in der Zeit zwischen 17.30 und 6 Uhr Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei zu wenden. Sie ist zu erreichen unter 069/8098-1234.

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

mad

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion