Mit an einem Fahrzeug befestigten Seil

Bankräuber reißen Geldautomaten aus Wand

Offenbach - Mit einer ungewöhnlichen Methode wollten Bankräuber an das Geld einer Filiale kommen. Sie rissen den Automaten mit einem Seil aus der Wand.

Mit einem Seil haben unbekannte Täter im Vorraum einer Offenbacher Bankfiliale in der Jacques-Offenbach-Straße einen Geldautomaten aus seiner Verankerung gerissen. Die Unbekannten waren in der Nacht zum Samstag durch die unverschlossene Tür in den Raum gelangt und hatten das Seil an einem Fahrzeug und dem Automaten befestigt, wie die Polizei mitteilte.

Der Geldautomat wurde in mehrere Einzelteile zerlegt. An das Geld kamen die Ganoven aber nicht heran. Die Täter hatten durch ihre Aktion zwar den Alarm ausgelöst, waren beim Eintreffen der Polizei aber bereits verschwunden.

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

Spektakuläre und kuriose Raubüberfälle

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion