Dreiste Langfinger

Baustellendiebe klauen WC

+

Offenbach - Am Wochenende haben Unbekannte von zwei Baustellen in Offenbach mehrere Dinge gestohlen - darunter auch ein WC. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Diebe transportierten am Wochenende von einer Baustelle an den „Lachwiesen“ einiges ab. Zwischen Freitag, 12.30 Uhr und Montag, 7.30 Uhr, knackten die Unbekannten das Schloss zum Baucontainer. Daraus nahmen sie einen Kernbohrer, rund 200 Meter Kupferkabel, Solarpanelen samt Zubehör sowie eine Duschwanne und ein WC mit.

Wie die Polizei berichtet wurde ebenfalls am Montag der Diebstahl einer Rüttelplatte von einer Baustelle im Spessartring bemerkt. Hier hatten die Ganoven den Hydraulikarm eines Minibaggers gelöst, der die Platte eigentlich gegen Wegnahme sichern sollte. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, um Anruf: 069/8098-1234.

Top 10 - Die Haupstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Ebenfalls dreist: Am Sonntag musste ein 79-jähriger Offenbacher die Erfahrung machen, dass nicht jede Umarmung auch herzlich gemeint ist. Als er gegen 11.15 Uhr in der Brahmsstraße zu seinem Auto lief, wurde er von einem fremden Mann umarmt.

Als sich der Unbekannte wieder in Richtung Schumannstraße entfernte, musste der Mann feststellen, dass ihm seine Geldbörse aus der Gesäßtasche gestohlen worden war. Der Dieb soll etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß gewesen sein. Auch hier bittet die Kriminalpolizei um weitere Hinweise (069/8098-1234).

dr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare