Grüne Bürgermeisterin will Rathaus-Chefin werden

+
Die Offenbacher Grünen kürten Birgit Simon gestern Abend erwartungsgemäß zu ihrer Kandidatin für die Direktwahl am 4. September.

Offenbach (dpa/mcr) - Die Grünen-Politikerin Birgit Simon bewirbt sich als eine von drei Kandidaten um das Oberbürgermeisteramt in Offenbach.

Die Offenbacher Grünen kürten die 53-Jährige gestern Abend erwartungsgemäß zu ihrer Kandidatin für die Direktwahl am 4. September. Damit sind drei Bewerber im Rennen: Neben Simon treten (bisher) Peter Freier (CDU) und Amtsinhaber Horst Schneider (SPD) an.

Simon ist zurzeit Bürgermeisterin in Offenbach und unter anderem für die Bereiche Soziales sowie Umwelt zuständig. Amtsinhaber Horst Schneider (SPD) führt den Magistrat aus SPD, Grünen und FDP seit 2006. Für den Fall ihrer Wahl will Simon mit Frankfurt in der Verkehrs- und Energiepolitik zusammenarbeiten.

Kommentare