An der Waldstraße

Blumen-Pavillon weicht Wohnbau

+

Offenbach - Obwohl der Zahn der Zeit ihm merklich zugesetzt hat, ist der ehemalige Blumen-Pavillon an der Waldstraße 110 noch immer ein Schmuckstück.

Unseren Recherchen zufolge plant die Fedek GmbH auf dem Gelände samt dahinter liegender Parzelle und dem benachbarten Grundstück des ebenfalls in die Jahre gekommenen Doppelhauses die Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern. Für drei bis vier Millionen Euro sollen dort insgesamt 31 Eigentumswohnungen mit je zwei bis vier Zimmern in zwei Vorderhäusern und einem Hinterhaus entstehen, allesamt dreigeschossig plus Dachgeschoss und barrierefrei mit Aufzug.

Tiefgarage und Spielplatz im Innenhof machen den Bauantrag komplett, der dem Bauamt bereits vorliegen dürfte. Der Bauträger hofft, dass die Abrissarbeiten nach erteilter Genehmigung bereits im April beginnen können. Wenn alles glatt läuft, sollen die Arbeiten Ende 2016 abgeschlossen sein.

Das bedeuten Immobilien-Codes

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

jb

Kommentare