Nach Teerarbeiten brannte das Dach

+
Am Mühler brach auf einem Hausdach ein Feuer aus.

Offenbach (vs) - Die gute Nachricht zuerst: Verletzt wurde niemand. Aber unsachgemäße Teerarbeiten am Dach eines zweigeschossigen Wohngebäudes verursachten am Samstagnachmittag um 15.40 Uhr an der Straße Am Mühler in Rumpenheim ein Feuer und einige Aufregung in der Nachbarschaft.

Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Rumpenheim brachten den Brand mit zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr unter Kontrolle, ein weiteres Strahlrohr stand zeitgleich in Bereitschaft.

Da das Feuer bereits in den Spitzboden der Dachkonstruktion gelaufen war, mussten die Feuerwehrmänner die Dachhaut für die Löscharbeiten öffnen. Durch das schnelle Eingreifen konnte der Zugführer bereits um 16.30 Uhr „Feuer aus“ melden. 15 Kräfte der Berufsfeuerwehr und 13 der Freiwilligen Feuerwehr Rumpenheim waren im Einsatz.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare