Dachstuhl brennt aus

+
Ein Sachschaden von 100.000 Euro ist bei einem Dachstuhlbrand entstanden.

Offenbach (nb) - Erheblichen Schaden hat ein Feuer in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus angerichtet. Nach Angaben der Polizei war kurz nach Mitternacht ein Dachstuhl in der Austraße in Brand geraten.

Die herbeigerufene Feuerwehr evakuierte die zwölf Bewohner des brennenden Hauses und löschte das Feuer. Sie konnte jedoch nicht verhindern, dass der Dachstuhl vollständig ausbrannte.

Bilder vom Brand

Feuer im Dachstuhl

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 100.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bisher unbekannt, die Polizei ermittelt.

Kommentare