Feuerwehr-Einsatz

Brand im Erdgeschoss: Mieterin erleidet Rauchvergiftung

Offenbach - Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Samstag gegen 21 Uhr zu einem Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Lauterborn.

Die Mieterin erlitt eine Rauchvergiftung, die Höhe des Schadens ist noch unklar. Aufgrund der frühzeitigen Warnung durch Rauchwarnmelder waren die übrigen Hausbewohner rechtzeitig im Freien. Die Wehr konnte den Brand rasch löschen. Im Einsatz waren 16 Kräfte, von Rettungsdienst und Polizei unterstützt.

Großübung der Jugendfeuerwehren (Archiv)

Großübung der Jugendfeuerwehren

mad

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion