Gartenhütten stehen in Flammen - Brandstiftung ?

+
Zwei Gartenhütten brannten komplett aus, eine weitere wurde stark beschädigt.

Offenbach-Bürgel (baw) - In den frühen Morgenstunden haben mehrere Gartenhütten in Bürgel in Flammen gestanden.

Gleich zwei Gartenhütten standen in den frühen Morgenstunden, gegen 4.40 Uhr, in Flammen. Eine weitere Hütte wurde durch den Brand beschädigt. Wie die Feuerwehr mitteilt, kamen keine Personen zu schaden.

Nach einem Einbruch in die Kleingartenanlage der Gerhard-Becker-Straße in Offenbach-Bürgel, durch den ein von der Feuerwehr auf etwa 20.000 Euro geschätzer Schaden entstand, sei Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Ermittlungen laufen. Je zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Rumpenheim waren im Einsatz.

Bilder der Löscharbeiten

Brand in Kleingartenanlage

Kommentare