Schwer verletzt

Frau verliert Kontrolle über ihr Auto: Hubschrauber im Einsatz

Eine 58-jährige Frau prallt auf der B448 in Offenbach gegen einen Baum und wird schwer verletzt. Sie wird ins Krankenhaus geflogen. 
+
Eine 58-jährige Frau prallt auf der B448 in Offenbach gegen einen Baum und wird schwer verletzt. Sie wird ins Krankenhaus geflogen. 

Eine 58-jährige Frau prallt auf der B448 in Offenbach gegen einen Baum und wird schwer verletzt. Sie wird ins Krankenhaus geflogen.

Offenbach - Eine 58-jährige Frau hat am Mittwochvormittag (22.12.2021) auf der B448 in Offenbach die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Laut dem Polizeipräsidium Südosthessen fing der Peugeot 206 der Fahrerin Feuer. Die Fahrerin rettete sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug, bevor es komplett ausbrannte.

Fahrzeugbrand nach Unfall in Offenbach: Frau wird schwer verletzt

Die 58-Jährige fuhr gegen 11.30 Uhr von Mömbris am Ausbauende der Schnellstraße nach rechts in Richtung „Käsmühle“ ab, als sie wenige Meter nach der Kurve von der Fahrbahn abkam, so die Polizei. Die genaue Ursache des Unfalls sei noch unklar. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Höhe des Sachschadens stehe noch nicht fest, die Ermittlungen durch das zuständige Polizeirevier Offenbach dauern an. (aba)

Ein ähnlicher Unfall bei Offenbach ereignete sich im März, bei dem ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare